Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umfrage: Mietwagen Teneriffa

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umfrage: Mietwagen Teneriffa

    Welchen Vermieter könnt ihr empfehlen?

    Warum?
    Erfahrungen?
    Was habt ihr bezahlt?
    ...

  • #2
    Mein Eindruck ist, dass es auch sehr viel vom Management und den Mitarbeitern vor Ort abhängt. Insofern manchmal nicht zu verallgemeinern. Und repräsentativ sicher nicht hier im Forum machbar.

    Bei meinem letzten D-Land-Besuch hatte ich mal so nen Grünfuchs bei der Auto-Entgegennahme. Der schlich quasi mit der Lupe um das Fahrzeug und wollte mich für einen Mikro-Kratzer zur Kasse bitten, den man wirklich kaum wahrnehmen konnte. Hab das dann kurz seinem Boss gezeigt, der ihn dann eingenordet hat. Wegen sowas kann ich aber nicht die ganze Firma irgendwo anprangern...

    Zähle auch zu den wenigen, die hier auf TF ganz gute Erfahrungen mit Goldcar gemacht haben. Hab denen auch bei der ersten Anmietung gesagt, dass ich Dauerkunde werde, wenn sie davon absehen, ihre bekannten unfairen Gebaren anzuwenden und das sie sich darauf verlassen können, dass ich mir nicht jeden Scheiss gefallen lasse. Danach Superbehandlung über Jahre...


    Was ich hasse, sind diese Versicherungsverhandlungen am Schaltertrotz vorheriger klarer Präferenzangabe per Internet. Außerdem kann ich nicht verstehen, wenn man trotz Vorliegen aller Infos mehr Zeit als nötig am Schalter zubringen muss. Wohlfühlfaktor ist bei mir eine Abnahmebestätigung, dass alles ok ist  und - aber das gibt´s ja leider kaum noch - eine persönliche Übergabe des Fahrzeugs mit Schadensfeststellung. Daher finde ich es gut, was man so von autoreisen.es hört, klingt für mich sehr sympathisch, hab aber noch keine persönlichen Erfahrungen.

    Hab während meines Berufslebens in D sicher einige hundert Fahrzeuge angemietet, meist problemlos. Erinnere mich noch an eine Situation, bei der mir ein LKW so 300 Meter vor der Filiale kurz vor der Rückgabe den linken Außenspiegel abgefahren hat. Mit dem Spiegel in der Hand bin ich dann in die Filiale, war lustig...
    Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

    Kommentar


    • #3
      Eine persöhnliche Fahrzeugübergabe hört sich ja schön an, kostet aber bei einem Vermieter ohne Selbstbeteiligung einfach nur Zeit und Geld.

      Bei Cicar und autoreisen hat man meist innerhalb von 1-2 Minuten die Schlüssel, ohne Fahrzeugübergabe, Schadensfestellung, Andrehen von Versicherungen und bla bla.
      Deshalb brauchen die auch weniger Personal, und haben oft kaum Andrang am Schalter.

      Ich denke , wenn du mal ein Auto bei Cicar/autoreisen buchst, hat sich das mit Dauerkunde bei Goldcar erledigt.

      Kommentar


      • #4
        Naja, die größeren haben ja zumindest jemanden bei der Rückgabe....Die Übergabe bei Kfz-Empfang ist allenthalben so ziemlich weggefallen, zumindest bei allen größeren, wie Du sagst einfach zu teuer....
        Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

        Kommentar


        • #5
          Wenn ich höre, die Gäste haben bei GOLDCAR gebucht, bitte ich um einen zweiten Anruf, wenn sie im Auto sitzen. Je nach Tagesform dauert es dort 1-2 Stunden länger. Es waren auch schon drei.

          Kommentar


          • #6
            Das ist wohl wahr. Trotz der zahlreichen Kritiken erfreut sich der Anbieter eines lebhaften Zulaufs, der - zusammen mit suboptimaler Organisation - denn doch mal zu sehr langen Schlangen am Schalter führt.
            Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

            Kommentar


            • #7
              Die langen Schlangen bei Goldcar sind nur dem augenscheinlich günstigen Preis geschuldet und den dann folgenden endlosen Depatten vorm Schalter, wenn der Preis plötzlich ein anderer werden soll.  :fffuuu:

              Kommentar


              • #8
                Zitat von "Zauberin60" pid='2646' dateline='1493059685'
                Wenn ich höre, die Gäste haben bei GOLDCAR gebucht, bitte ich um einen zweiten Anruf, wenn sie im Auto sitzen. Je nach Tagesform dauert es dort 1-2 Stunden länger. Es waren auch schon drei.
                -------------
                Wir haben den Autovermieter Goldcar nach dem ersten unfreundlichen Vorfall eines Kunden dem vor Ort,
                obwohl im voraus alles bezahlt war, eine höhere Summe für Benzin und Versicherung abgenommen wurde
                als das Auto kosten sollte,
                SOFORT beim Vermittler angerufen und uns beschwert: Erfolg : NULL
                daraufhin haben wir auch den (bezahlten) Link von unserer Seite gelöscht.
                -
                Diese Figuren bei Goldcar legen es darauf an eine zusätzliche Versicherung zu verkaufen, obwohl
                Vollkasko gebucht war.
                Außerdem wird nicht nur das Benzin berechnet, sondern auch die Kosten für den Mitarbeiterder tankt!

                Kommentar


                • #9
                  Die Umfrage wurde wohl nicht richtig übertragen? Kann der Admin en Screenshot von der Umfrage im alten Forum machen, wo ich sehe welche Vermieter ich gelistet hatte?

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Frage nach dem richtigen Autovermieter ist nicht immer leicht zu beantworten.

                    Nach eigener Erfahrung würde ich auf jeden Fall die Finger von Vergleichsportalen im Internet lassen, wie z. B. Check24 oder Billiger-Mietwagen.de. Warum?

                    Weil hier in der Regel nur Vermittler wie CarDelMar etc. angezeigt werden, hat man oftmals gar nicht die Möglichkeit, festzustellen, wer tatsächlich Vermieter des Fahrzeugs ist. Des Weiteren werden Versicherungen für die Fahrzeuge als "ohne Selbstbeteiligung" angegeben, was sie dann im Endeffekt bei den Vermietern allerdings nicht sind. Der Vermittler hat in diesen Fällen einfach nur eine Versicherung über die Selbstbeteiligung abgeschlossen - im Schadensfall muss man dann meist erst einmal die Selbstbeteiligung bezahlen und dann zusehen, dass man das Geld in Deutschland wieder bekommt.

                    Oftmals wird einem dann vom Vermieter bei Übergabe des Fahrzeugs doch noch eine Zusatzversicherung aufgeschwatzt oder eine Kautionssumme auf der Kreditkarte geblockt. Mir persönlich hat das nicht wirklich gefallen.

                    Die Preise über die Vergleichsportale sind außerdem oftmals höher als bei den lokalen Anbietern.

                    Autoreisen.es

                    Das Partnerunternehmen von TUI Cars haben wir jetzt mehrfach gebucht. Probleme gab es bisher keine - Versicherungen werden ohne Selbstbeteiligung angeboten. Nur Reifen etc. kann man noch separat versichern.

                    Im Preisvergleich geht der Sieg oft an Autoreisen, allerdings lohnt es sich, auch einmal ein Fahrzeug kurzfristig wieder kostenfrei zu stornieren und erneut ein Fahrzeug über Autoreisen zu buchen - die Preise ändern sich bei Autoreisen nämlich doch sehr häufig und richten sich nach der Nachfrage.

                    Die Fahrzeuge selber sind meist okay - manchmal auch schon etwas älter. Oftmals bekommt man auch ein Upgrade auf eine höhere Kategorie - uns hat das allerdings auch schon einmal negativ getroffen - wir wollten bewusst einen Seat Ibiza und bekamen einen Citroen Xsara Picasso. Manchmal bekommt man auch Neuwagen. Tankregelung ist fair - die Tankfüllung, mit der man das Fahrzeug übernimmt, ist auch bei Rückgabe im Fahrzeug zu belassen.

                    Cicar

                    Vorteil von Cicar gegenüber Autoreisen ist, dass Cicar die Fahrzeuge auch ins Hotel liefert. Gerade für Pauschalurlauber, die ihren Transfer nicht absagen wollen oder eventuell das erste Mal auf der Insel sind haben hier einen unschätzbaren Vorteil.

                    Die Übergabe der Fahrzeuge am Hotel ist für mich allerdings ein kleiner Negativfaktor. Bei unserer ersten und letzten Buchung bei Cicar stand ein Herr von Cicar am Hotel, drückte uns die Schlüssel in die Hand, kassierte das Geld und war dann verschwunden. Informationen zur Rückgabe und zum Betanken konnte man dann nur aus dem Mietvertrag entnehmen.

                    Qualitativ fand ich unser Fahrzeug ein wenig schlechter als bei Autoreisen, muss allerdings nichts heißen. Auch Cicar hat einige Neuwagen im Angebot.

                    Preislich liegt Cicar meist etwas oberhalb von Autoreisen, allerdings nur im überschaubaren Rahmen.

                    ADAC

                    Unsere ersten Mietwagen auf der Insel haben wir über den ADAC gebucht. Lokaler
                    -----

                    LG Alex

                    Kommentar


                    • #11
                      Wenn ich auf Teneriffa bin, fahre ich nur CICAR. Mir ist bewusst, dass andere Anbieter auch gut sind und auch günstiger, aber ich bin mittlerweile Stammkunde und hatte niemals Probleme. Ich buche das Fahrzeug in Deutschland per Internet und hole es am Flughafen Süd ab, dauert immer höchstens 5 Minuten. Ich zahle bar, dann tanke ich direkt am Flughafen voll, Bei Rückgabe Kraftstoffbefüllung notieren (habe bis jetzt immer Geld zurückbekommen), Schlüssel abgeben fertig. Besser kann es nicht laufen. Kompetente Mitarbeiter, sehr gute Autos. Einfach Klasse. Ich schaue auch nicht mehr nach Angeboten anderer Firmen.
                      Zuletzt geändert von ElAleman; 16.07.2017, 19:52.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Rena Beitrag anzeigen
                        Die langen Schlangen bei Goldcar sind nur dem augenscheinlich günstigen Preis geschuldet und den dann folgenden endlosen Depatten vorm Schalter, wenn der Preis plötzlich ein anderer werden soll.* :fffuuu:
                        Richtig! Bis jetzt war es eigentlich immer so, dass es am GOLDCAR-Schalter dauernd Unstimmigkeiten gab. Ich konnte das bis jetzt jedes Mal beobachten, weil der CICAR-Schalter recht nahe am GOLDCAR-Schalter ist (Aeropuerto Sur). Während es bei den anderen Anbietern flutscht, gab es da dauernd Diskussionen. Vor Ort wurde mir auch schon von GOLDCAR abgeraten.

                        Kommentar


                        • #13
                          Auch bei uns immer CICAR. Rechtzeitig per Internet gebucht und dann meistens mit Hotelzustellung. Klappte bisher immer prima. Netter Kontakt, pünktlich ! und Bezahlung per Kreditkarte. Rückgabe unkompliziert über die Rezeption des Hotels. Wir hatten bisher nie Probleme.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Zeikos Beitrag anzeigen
                            Welchen Vermieter könnt ihr empfehlen?

                            Warum?
                            Erfahrungen?
                            Was habt ihr bezahlt?
                            ...
                            Dieses Jahr das erste mal bei CICAR gebucht. Immer wieder :-)

                            Kommentar


                            • #15
                              Hertz absolut nicht zu empfehlen, hatten Freunde von uns gebucht, alles online bezahlt.
                              Dann aber am Schalter die Ernüchterung, Blockierung von 600 Euro von der Kreditkarte, die sie gar nicht dabei hatten, so dass dann komischerweise die KK meiner Frau akzeptiert wurde.

                              Der Wagen selbst war richtig versifft, staubig, Kratzer.
                              Aber bei der Rückgabe hat sich kein Schwein dafür interessiert, nur Schlüssel in Briefkasten, fertig, nach drei Tagen oder mehr wurde dann der blockierte Betrag von der KK meiner Frau wieder freigegeben.

                              Ist aber auch in anderen Gegenden so, in Asturien zahlen wir jetzt 63 Euro für vier Tage, einen Micra, da wollen die aber auch wieder Betrag XXX auf der Karte blockieren, ansonsten 10 Euro pro Tag Gebühren extra. Und jeder andere Mist war auch extra, aber optional.
                              Aber zumindest steht das klar auf der Seite und nicht wie bei Hertz wenn überhaupt nur im Kleingedruckten.
                              Wenn ich alt bin, ziehe ich aufs Dorf und werde als der verrückte Opa bekannt, der in seinem Garten eine eigene Achterbahn errichtet hat, um die alle Kinder ihn beneiden, doch er lässt nur sein Hausschwein Rüdiger damit fahren

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X