Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Apropos Hard Rock Hotel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Apropos Hard Rock Hotel

    Guten Morgen! :D

    War von euch schon einmal jemand im Hard Rock Hotel?
    Ist jenes einen Abstecher wert?
    Dort müsste ich doch auch mit dem Bus hinkommen - oder?

    Ich bin eingefleischter Rocker - nicht Hardrocker.
    Aber Rock'n Roll hat es mir schon angetan.
    Aber meine bisherig besuchten Locations (Hard Rock Peking und Hard Rock San Francisco) waren schon ein Erlebnis.
    War von euch schon jemand dort?

    bam

  • #2
    Da finden fast im Wochentakt Konzerte mit 80ger Jahre-Ikonen statt, laut der überall ins Auge springenden Reklametafeln, ist für Freunde der Musik aus der Zeit sicherlich nicht schlecht.
    Wenn ich alt bin, ziehe ich aufs Dorf und werde als der verrückte Opa bekannt, der in seinem Garten eine eigene Achterbahn errichtet hat, um die alle Kinder ihn beneiden, doch er lässt nur sein Hausschwein Rüdiger damit fahren

    Kommentar


    • #3
      @Bam einfach mal hin fahren und besichtigen. Wir haben Weihnachten dort einen 2 stündigen Rundgang gemacht, keiner hat sich daran gestört. Natürlich haben wir vorher die Security gefragt die gleich in der Auffahrt steht.

      Wir waren ja auch fast die einzigen die da anwesend waren :)
      +++COVID-19+++

      Kommentar


      • #4
        Soll ja rein wirtschaftlich gesehen leider nicht der Burner sein.

        Kommentar


        • #5
          IMHO ist kein so richtiger "Burner" im Hard Rock Cafe/TF dabei -> http://www.hardrock.com/cafes/tenerife/event-calendar.aspx?category=5663&date=4/16/2017&display=event&eventid=528424

          Im Hotel gibt es auch Konzerte/Events ? ... Kenne Es nur von aussen. Sah über letzte Weihnachten/Neujahr/Reyes auch nicht voll aus. Aber das kann täuschen. Kennt Jemanddie Buchungslage/Auslastung dort ?
          Freiheit für Verstand.

          Kommentar


          • #6
            Das Hard rock Hotel ist nur online buchbar. Das derzeitige Motto der Veranstaltungen dort lautet jeweils "the children of the 80 " Das heisst man wirbt nur um Gaeste , die nach 1980 geboren wurden. Das jeweilige Musikprogramm beginnt dem entsprechend mit 80er Jahre Hits und endet mit aktuellen Songs.
            Da Playa Paraiso etwas abgelegen liegt eignet sich das Hotel ueberwiegend fuer Besucher, die Ihren Urlaub innerhalb der Anlage verbringen wollen b.z.w. nur Ausflugsanbebote inkl. Transfer buchen.
            Ich habe mir die Anlage bereits von innen angesehen. Es ist ganz nett gemacht aber weder ueberwaeltigend noch ueberraschend.
            Als ich die Bauarbeiten an den zum hardrockhotel aufgearbeiteten Ruinen von meiner vorherigen Wohnung aus intensiv erleben durfte habe ich bereits den Mut der Statiker bewundert.....
            Gut stabil und statisch unbedenklich duerfte jedoch die neue mehrstoeckige Tiefgarage unter dem ebenso neu geschaffenen Eingangsbereich zwischen den alten Hoteltuermen sein.
            Der mit Abstand gefährlichste Glaube, der weltweit die meisten Opfer fordert und das grösste Elend verursacht ist der Glaube an einen Staat....

            Kommentar


            • #7
              @heinz1965, ja du bist zu alt für diese Musik,

              Man muss Rock, R&B, Soul-Musik mögen - Grundbedingung! Aber wenn man´s mag, wenn man es gar liebt, dann ist Hard Rock-Hotel traumhaft!...
              https://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g315919-d4341700-Reviews-Hard_Rock_Hotel_Tenerife-Adeje_Tenerife_Canary_Islands.html

              Ich bin zwar älter als du, war auch nur zu Besuch dort, ohne Übernachtung (nur vor dem Umbau aber einige male) , mir hat es gefallen.

              Auf Teneriffa kann man fast alle Hotels nur Online buchen :tongueout:  , richtig ist, ich habe es noch nirgends als Pauschalreise im Angebot gesehen.

              Bis jetzt hab ich es nur bei Hardrock selber und bei Booking.com gefunden. Wer Ostern noch nichts vor hat ... https://www.booking.com/hotel/es/hard-rock-tenerife.de.html?aid=397599;label=gog235jc-index-de-XX-XX-unspec-de-com-L%3Ade-O%3AwindowsS10-B%3Achrome-N%3AXX-S%3Abo-U%3Ac-H%3As;sid=0b3f32b3e57eede0ea751c806c82b468;sohad=1 ;checkin=2017-04-16;interval=1;track_spadnt=1;rack_rate=;block=1597 812_99184025_2_2_0 ... für knappe 400 EUR los gehts   :party:

              Bayernfranz hat schöne Bilder auf seiner Webseite 
              Ps. der fehlt hier auch noch

              --------------------------------------------------------
              jetzt haben wir aber schön Werbung gemacht für google
              +++COVID-19+++

              Kommentar


              • #8
                Naja - ich verstehe es eigentlich nicht warum auf Teneriffa ein Hard Rock Hotel gebaut wurde.
                Mir erscheint die haben eine falsche Marktforschung betrieben.
                Ich habe jetzt schon öfter gelesen, dass die Besucherzahlen unter allen Erwartungen sind und das Hotel quasi halb leer steht.

                Man hat versucht eine jüngere Generation anzusprechen und dies ging meiner Meinung nach mächtig in die Hose.
                Außerdem ist dieser Schuppen auch sicher kein Low Cost Modell.
                Keine Ahnung was man dort für ein durchschnittliches Zimmer bezahlt, aber günstig ist jenes sicher nicht.
                Und dabei müssten eigentlcih alle Alarmglocken läuten:
                Man gestaltet etwas für eher jüngeres Publikum und verlangt Preise, welche sich dieses Klientel nur schwer leisten kann.
                Dabei krankt es meiner Meinung nach.

                bam

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von heinz1965' pid='1389' dateline='1491854146

                  Als ich die Bauarbeiten an den zum hardrockhotel aufgearbeiteten Ruinen von meiner vorherigen Wohnung aus intensiv erleben durfte habe ich bereits den Mut der Statiker bewundert.....
                  Ich war auch mehrere Wochen dort, und hab zugeschaut. Die Stützen an den Balkons waren krass. Ich denke der Kran hat alles zusammen gehalten. Aber Rigips macht auch keine Statik  :muscle: Ich sehe noch die Bilder von Los Cristianos...
                  +++COVID-19+++

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von bam' pid='1392' dateline='1491856292
                    Man gestaltet etwas für eher jüngeres Publikum und verlangt Preise, welche sich dieses Klientel nur schwer leisten kann.
                    Dabei krankt es meiner Meinung nach.bam
                    Die "Tourismus-Experten" suchen doch aber gerade dieses Klientel, jung und mit Kohle, die gibt es also tatsächlich, man bemängelte, dass für diese Gruppe die Angebote nicht attraktiv genug sind, so dass man neue Attraktionen braucht und da kam das HRH ins Gespräch.
                    Wenn ich alt bin, ziehe ich aufs Dorf und werde als der verrückte Opa bekannt, der in seinem Garten eine eigene Achterbahn errichtet hat, um die alle Kinder ihn beneiden, doch er lässt nur sein Hausschwein Rüdiger damit fahren

                    Kommentar


                    • #11
                      OT an/  Ich warte noch auf die Sommerrodelbahn in der Masca Schlucht und auf dem Teide /OT aus
                      +++COVID-19+++

                      Kommentar


                      • #12
                        Jep - wo verstecken sich die Investoren? :D
                        Das hätte etwas!
                        Eine Bahn vom Teide runter mit einer Zwischenhaltestelle in Masca.
                        Also mit der Seilbahn rauf und der Sommerrodelbahn runter.
                        Dort könnte man aufgrund der erreichten Geschwindigkeit sogar Loopings und solch einen Mist einbauen.
                        Dabei würde der Siam-Park alt aussehen. :D

                        bam

                        Kommentar


                        • #13
                          selbstverständlich kann man auch auf der Seite vom Hotel selbst buchen:

                          https://www.palladiumhotelgroup.com/en/hrh/?idiomaid=en&channelkey=2C6DF1E9-80E5-BB4D-E050-790A30196056&desde=12%2F04%2F17&hasta=13%2F04%2F17&codpromo=&_global=&_ga=1.134246774.623443248.1471452188&paisid=1&zonaid=1032&destinoid=1087&fullintegration=1&size=930px&adultos=2&vscroll=1&skin=palladiumblack&pivotipo=5

                          Der Preis PRO TAG geht nur das Bett ( für 2 Personen ) bei 370.- € los, dafür sind Kids frei.

                          Frag mich nur wo es die "Jugendlichen Gäste ab Baujahr 1980"
                          gibt die mal eben für 14 Tage ohne Verpflegung 5200.- €  ausgeben wollen / können?
                          ( war aber die Rock Royalty Studio Suite)

                          Mit Halbpension 5880.- € für 2 ( Kids frei)

                          Hab es mir zwar persönlich nicht angesehen, aber wenn ich Heinz höre war es kein Neubau?

                          Kommentar


                          • #14
                            @Günther,
                            das Vorgänger Hotel hast du bestimmt schon gesehen, das war Fiesta Hotels, hat auch zur Palladium Kette gehört.
                            https://www.holidaycheck.de/hm/bilder-videos-hotel-fiesta-playa-paraiso-complex-vorgaenger-hotel-%E2%80%93-existiert-nicht-mehr/33b5e96e-7355-3938-a9dc-bf04b406e0d8/-/c/exterior/m/picture
                            +++COVID-19+++

                            Kommentar


                            • #15
                              Um auf ein höheres Niveau zu kommen, mussten die sicherlich erheblich umgebaut werden. Ich war mal vor gut 30 Jahren im Paraiso Floral, das war wohl einer dieser Kasten, wenn ich mich recht eriinnern.
                              Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X