Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mietwagen auf Teneriffa

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mietwagen auf Teneriffa

    (Thema Mietwagen)

  • #2
    Nicht empfehlenswert ist Hertz, Nepp mit Tankfüllung und vor allem mit der Kaution auf Kreditkarte.
    Wenn ich alt bin, ziehe ich aufs Dorf und werde als der verrückte Opa bekannt, der in seinem Garten eine eigene Achterbahn errichtet hat, um die alle Kinder ihn beneiden, doch er lässt nur sein Hausschwein Rüdiger damit fahren

    Kommentar


    • #3
      www.payless.es

      Ist auch Cicar, hat aber ein kleineres Angebot und sehr oft auch bessere Preise. Vergleichen lohnt. Fahrzeug wird auch am Cicar Schalter ganz normal geholt.
      Ich bin eine Testsignatur

      Kommentar


      • #4
        Den Nepp mit Tankfüllungen kennt man auch von Goldcar, das in diversen Foren dieser Welt eigentlich immer zerrissen wird. Hab selbst mit denen aber eher gute Erfahrungen gemacht, war damals aber auch kein Einweg-Touri-Kunde, die tendenziell dann doch eher (von verschiedenen Vermietern) gern mal ausgenommen werden.

        Als Stammkunde hab ich damals hier auf der Insel Sondertarife bekommen und dazu immer mal nette Upgrades.

        Bei Avis kenn ich ein paar Leute, die machen auf mich alle nen seriösen Eindruck, die billigsten sind sie aber nicht. Vergleich lohnt sich.

        Günstig ist offenbar autoreisen, hab ich mehrfach gehört, vor allem, dass man da keine zusätzlichen/überflüssigen Versicherungen angehängt bekommt. Da bin ich immer schnell genervt, wenn ich, nach Konfiguration meines Wunschautos im Internet, mir am Schalter vorkomme, als wäre ich ein VS-Kunde und kein Mietwagenanmieter.


        Mich interessieren derzeit eher die Vergleiche in Alemania. Welche Portale nutzen denn so die anderen TF-Residenten, die gelegentlich in D ein Auto mieten und welche Erfahrungen habt mit den verschiedenenen Unternehmen? Ich hatte da schon Buchbinder, global und andere, meist über Broker angemietet und eigentlich stets zufrieden. Letztes mal wollte ich eigentlich nen kleinen flotten Corsa Turbo, hab dann aber nen Dacia Dingensda bekommen, so ein langes, lahmes Schiff, das fand ich nicht so erfreulich. Weiß aber gerade nicht mehr, bei wem.
        Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

        Kommentar


        • #5
          Zitat von SanLorenzo5' pid='1024' dateline='1491589702
          Mich interessieren derzeit eher die Vergleiche in Alemania. Welche Portale nutzen denn so die anderen TF-Residenten, die gelegentlich in D ein Auto mieten und welche Erfahrungen habt mit den verschiedenenen Unternehmen? Ich hatte da schon Buchbinder, global und andere, meist über Broker angemietet und eigentlich stets zufrieden. Letztes mal wollte ich eigentlich nen kleinen flotten Corsa Turbo, hab dann aber nen Dacia Dingensda bekommen, so ein langes, lahmes Schiff, das fand ich nicht so erfreulich. Weiß aber gerade nicht mehr, bei wem.
          Ich bin leider kein Resident auf Teneriffa, deswegen ist mir der umgekehrte Weg gar nicht eingefallen. Aber stimmt, es wäre sehr interessant mal zu wissen, welche Anbieter in Deutschland zu empfehlen sind :)

          Kommentar


          • #6
            AUTOREISEN.es Schrei vor Glück

            für mich der beste
            +++COVID-19+++

            Kommentar


            • #7
              Die sind auch gut, nur ich bevorzuge neuere Autos^^

              Kommentar


              • #8
                aufgrund der vielen Empfehlungen im anderen Forum mieten wir seit glaub 2010 bei autoreisen.es

                Zahlen mit Kreditkarte, wenn nur EC-Karte oder bar, dann ist eine Kaution von 50,00 Euro zu hinterlegen, die es am Ende der Mietzeit zurück gibt.

                Wir haben mittlerweile auch schon ein paar mal ein Upgrade auf ein größeres Auto bekommen, weil das angemietete nicht mehr vorhanden.

                Wenn irgendwas am Auto ist (wir hatten mal Probleme mit den Bremsen) kann man das Auto problemlos an der nächsten autoreisen-Station tauschen.

                Tankregelung war "früher" voll <-> voll, mittlerweile sind sie darauf übergegengen, in Viertel aufzuteilen, ist aber okay, wie ich finde.

                Der Zweifahrer ist kostenlos


                In Deutschland brauchten wir aufgrund eines Motorschadens auch mal einen Mietwagen, hier haben wir bei https://www.billiger-mietwagen.de/ gebucht und waren auch sehr zufrieden. Es gibt bei der Suche eine Liste aller verfügbaren Anmietstationen aus.

                Kommentar


                • #9
                  Billiger Mietwagen haben meine Frau und ich auch schon mal genutzt für die Automiete am Flughafen von Weeze, ich bekam dann einen super niegel-nagel-neuen VW Polo mit gerade mal 30(!) Kilometer auf der Uhr und absoluter Luxusausstattung, Wert laut VW 26.000€.
                  Der Wagen meiner Frau war auch top in Ordnung.

                  Gesendet von meinem Le X620 mit Tapatalk
                  Wenn ich alt bin, ziehe ich aufs Dorf und werde als der verrückte Opa bekannt, der in seinem Garten eine eigene Achterbahn errichtet hat, um die alle Kinder ihn beneiden, doch er lässt nur sein Hausschwein Rüdiger damit fahren

                  Kommentar


                  • #10
                    OT und eigentlich mit Mietwagen nichts zu tun: Aber in Weeze will wohl niemand tot ueber dem Zaun haengen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich kann in Mitteleuropa Europcar empfehlen.
                      Ist ein Deutsches Unternehmen, welches auch in Österreich ansässig ist.
                      Ich besaß ca. 10 Jahre lang kein Fahrzeug und immer wenn ich eines benötigte ging ich zu jenen.
                      Die haben gepflegte Fahrzeuge in 4 verschiedenen Klassen.
                      Nicht selten hatte ich damals einen Wagen bekommen, welcher gerade einmal 2.000 km am Tacho hatte (OK - kann auch sein, weil mich die Betreiber der Filiale schon kannten).
                      Wie heute jedoch die Preise diesbezüglich sind weiß ich nicht - einfach vergleichen.

                      bam

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Achined' pid='1031' dateline='1491592197
                        Billiger Mietwagen haben meine Frau und ich auch schon mal genutzt für die Automiete am Flughafen von Weeze, ich bekam dann einen super niegel-nagel-neuen VW Polo mit gerade mal 30(!) Kilometer auf der Uhr und absoluter Luxusausstattung, Wert laut VW 26.000€.
                        wir wollten nen Ford (weiss nimemr welchen Kombi) und bekamen nen Volco v7 mit 900 km

                        DAS war ein Träumchen, sag ich dir, die 660km waren nur noch gefühlt halb so lang ;)

                        Kommentar


                        • #13
                          So Themen sind auch für unser google Ranking ein Träumchen. *freu* :)
                          Ich bin eine Testsignatur

                          Kommentar


                          • #14
                            Eiegntlich wurde das Thema eröffnet, weil es sich um ein praktisches Thema gerade für Urlauber handelt... wenn es dem Ranking nützt, ist das ein prima Nebeneffekt :)

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Time Bandit' pid='1032' dateline='1491592469
                              OT und eigentlich mit Mietwagen nichts zu tun: Aber in Weeze will wohl niemand tot ueber dem Zaun haengen.
                              Stimmt, das ist wirklich toter als tot, aber da Ryanair das als Basis hat, unschlagbar günstig für Flüge in die Ecke, wird sogar von Niederländern genutzt, um günstig zu fliegen.
                              Und immerhin haben die 1,8 Mio Passagiere pro Jahr dort am Flughafen.

                              Und für unsere Freundin, die uns am Sonntag besuchen kommt, von Bocholt aus die beste und vor allem günstigste Verbindung nach TF, da ist DUS oder CGN absolut keine Option
                              Wenn ich alt bin, ziehe ich aufs Dorf und werde als der verrückte Opa bekannt, der in seinem Garten eine eigene Achterbahn errichtet hat, um die alle Kinder ihn beneiden, doch er lässt nur sein Hausschwein Rüdiger damit fahren

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X