Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ende der PCR Testpflicht?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ende der PCR Testpflicht?

    Gerade gefunden:

    Spanien hebt PCR-Testpflicht bei Einreise auf

    21.26 Uhr: Ab Montag können Reisende auch ohne den bisher obligatorischen PCR-Test nach Spanien einreisen. Ein Antigentest, ein Nachweis einer vollständigen Impfung oder einer Genesung von einer Corona-Erkrankung reiche dann aus, teilt das spanische Gesundheitsministerium mit. Das erleichtert auch Reisen zu der bei Deutschen beliebten Urlauberinsel Mallorca, da jetzt bei Hin- und Rückflug ein negativer Antigentest ausreicht. Dieser ist schneller und deutlich günstiger.

    Weiß da jemand mehr? Auf der Seite https://www.mscbs.gob.es/profesional.../nCov/spth.htm
    ist Deutschland nach wie vor als Risikoland gelistet.

  • #2
    Tja, solange diese Regierung im Sattel sitzt, ist Deutschland wohl Risikoland. Sozusagen eine heftige Mutation über die letzten Jahre.

    Aber im Ernst: Planbarkeit ist in dieser Sache nicht gegeben. Was heute gilt, kann morgen schon geändert sein.

    Kommentar


    • #3
      N-TV schreibt es auch
      Bislang war für die Einreise nach Spanien ein PCR-Test notwendig. Ab Montag fällt diese Regelung weg und sorgt damit für Erleichterung bei der Urlaubsplanung. Doch ganz ohne Einschränkung geht es doch noch nicht.

      Ab Montag können Reisende auch ohne den bisher obligatorischen PCR-Test nach Spanien einreisen. Ein Antigentest, ein Nachweis einer vollständigen Impfung oder einer Genesung von einer Corona-Erkrankung reiche dann aus, teilte das spanische Gesundheitsministerium mit. Das erleichtert auch Reisen zu der bei Deutschen beliebten Urlauberinsel Mallorca, da jetzt bei Hin- und Rückflug ein negativer Antigentest ausreicht. Dieser ist schneller und deutlich günstiger.

      https://www.n-tv.de/panorama/Spanien...e22598221.html
      +++COVID-19+++

      Kommentar


      • #4
        Weiß Jemand ob man auf dem Antigentest jetzt auch wieder die Pass-Nummer mit drauf stehen muss? Und in welcher Sprache Er verfasst sein muss?
        Cover me in sunshine
        Shower me with good times.

        Kommentar


        • #5
          Beim AA steht es auch

          Einreise


          Die Einreise aus allen EU- und Schengen-assoziierten Staaten nach Spanien ist grundsätzlich möglich.

          Für alle Reisenden ab einem Alter von sechs Jahren, die auf dem Luft- oder Seeweg nach Spanien einreisen und aus einem Risikoland/-gebiet kommen, gilt die Verpflichtung, ein negatives Testergebnis eines molekularbiologischen Tests (entweder ein PCR-Test oder ein sogenannter TMA-Test) mit sich zu führen. Mit Wirkung vom 7. Juni 2021 werden auch die in der Europäischen Union anerkannten Antigen-Tests (sog. „Schnelltests“) mit einem negativen Testergebnis akzeptiert. Diese Verpflichtung gilt auch für Einreisende aus Frankreich, die auf dem Landweg nach Spanien einreisen.


          Die Risikoländer, zu denen auch Deutschland gehört, sind in der Anlage II der Verordnung vom 11. November 2020 aufgeführt. Die Testung darf höchstens 48 Stunden vor Einreise vorgenommen worden sein. Das Ergebnis muss elektronisch oder in Papierform auf Spanisch, Englisch, Französisch oder Deutsch vorliegen und folgende Angaben enthalten: Vor- und Nachname des Reisenden, Datum der Testabnahme, angewandtes Testverfahren, Sitzstaat des Labors, negatives Testergebnis.


          Für Reisende aus einem Risikoland/-gebiet, die einen Nachweis vorlegen, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage vor Reiseantritt mit einem von der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) oder der WHO im Wege der Notfallzulassung zugelassenen Impfstoff erfolgt ist, entfällt mit Wirkung vom 7. Juni 2021 die Pflicht eines Testnachweises bei Einreise nach Spanien. Dasselbe gilt für Reisende, die einen Nachweis mit sich führen, dass ihre Genesung von einer COVID-19 Infektion nicht länger als 180 Tage zurückliegt. Die Nachweise müssen elektronisch oder in Papierform auf Spanisch, Englisch, Französisch oder Deutsch vorliegen. Nähere Informationen auf Spanisch finden sich hier.
          +++COVID-19+++

          Kommentar


          • #6
            Besten Dank Keule !

            Die neue Regelung vereinfacht Vieles. Planungssicherheit ist aber immer noch nicht gegeben. Derzeit stoßen mir auch die Flugpreise D <-> TF übel auf. Naja egal. Mallorca ist zu dieser Zeit auch schön 😉
            Cover me in sunshine
            Shower me with good times.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von maxxx Beitrag anzeigen
              Besten Dank Keule !

              Die neue Regelung vereinfacht Vieles. Planungssicherheit ist aber immer noch nicht gegeben. Derzeit stoßen mir auch die Flugpreise D <-> TF übel auf. Naja egal. Mallorca ist zu dieser Zeit auch schön 😉
              TUI Fly MUC TFS im Juni 359,98 € hin und zurück mit Koffer


              Willkommen auf Mallorca

              https://www.mallorcazeitung.es/meinu...rca/82720.html
              Zuletzt geändert von Keule; 05.06.2021, 14:46.
              +++COVID-19+++

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Keule Beitrag anzeigen
                TUI Fly MUC TFS im Juni 359,98 € hin und zurück mit Koffer
                Guter Preis. Ich suche für September/Oktober. Und da finde ich nichts Günstiges. Abflug ab FRAport. Besser wäre NUErnberg. Gehe aber davon aus, dass Flüge ab Nürnberg dann doch nicht statt finden.

                Wenn man sich auf der Insel ein wenig auskennt, dann entkommt man dem "Party- und Eventvolk" schon 😆 An den Knotenpunkten wie Flughafen/Touri-Hot Spots natürlich=leider nicht. Eh klar. Ich persönlich war zB noch nie am Ballerman. Und ich bin da gar nicht traurig d'rüber 🤣
                Cover me in sunshine
                Shower me with good times.

                Kommentar

                Lädt...
                X