Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche griechisches Restaurant im Süden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche griechisches Restaurant im Süden

    Kennt jemand von euch griechisches Restaurants im Süden und kann sie empfehlen?

  • #2
    Das hier, gibt es gefühlt seit 1000 Jahren, aber keine eigene Erfahrungen.
    Gegenüber der Diskothekenszene in Las Américas
    Angehängte Dateien
    Wenn ich alt bin, ziehe ich aufs Dorf und werde als der verrückte Opa bekannt, der in seinem Garten eine eigene Achterbahn errichtet hat, um die alle Kinder ihn beneiden, doch er lässt nur sein Hausschwein Rüdiger damit fahren

    Kommentar


    • #3
      Scheint nichts vernünftiges zu geben im Süden, denn die Bewertungen sind durchwachsen und wenn man sich die Bilder dazu anschaut, sollte man seine Erwartungen nicht so hoch setzen.
      Im Norden gibt es scheinbar gar keinen, somit hat das Restaurant im Süden ein Alleinstellungsmerkmal.
      Gott sei Dank beherrsche mein Handwerk und kann feinstes Moussaka, Tzatziki etc. selbst kochen :victory:
      Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

      Kommentar


      • #4
        sorry, das war kein griechisches, nur in google so aufgetaucht - BEITRAG BITTE LÖSCHEN
        Zuletzt geändert von SanLorenzo5; 21.01.2020, 12:30.
        Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

        Kommentar


        • #5
          Hmm, das einzige Merkmal beim Greek corner ist, dass es den locker seit 35 Jahren gibt, ob das nun für oder gegen das Restaurant spricht, k.A., die Bewertungen sind aber, wie erwähnt, sehr durchwachsen, von gut bis miserabel.....
          Ansonsten wüsste ich kein einziges griechisches Restaurant auf der Insel.

          Also doch ne Marktlücke für Nespresso, wenn dann der Cutter wieder funktioniert...:biggrin:
          Wenn ich alt bin, ziehe ich aufs Dorf und werde als der verrückte Opa bekannt, der in seinem Garten eine eigene Achterbahn errichtet hat, um die alle Kinder ihn beneiden, doch er lässt nur sein Hausschwein Rüdiger damit fahren

          Kommentar


          • #6
            Griechische Küche suchst du hier im Süden leider vergeblich

            Kommentar


            • #7
              Müsste mal meinen Lieblingsgriechen aus Zürich anrufen und fragen ob er nicht Lust hat nach Teneriffa zu kommen. Der würde hier einschlagen wie eine Bombe :biggrin:
              Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

              Kommentar


              • #8
                Hast Du nicht auch einen Chinesen für Asturien, der hier in Aviles ist Sondermüll, völlig ungenießbarer Fraß
                Wenn ich alt bin, ziehe ich aufs Dorf und werde als der verrückte Opa bekannt, der in seinem Garten eine eigene Achterbahn errichtet hat, um die alle Kinder ihn beneiden, doch er lässt nur sein Hausschwein Rüdiger damit fahren

                Kommentar


                • #9
                  Hätte ich, aber der ist, wie der Grieche dermassen beliebt, die würden mich auslachen wenn ich die nach TF lotsen wollte ;-)

                  Bleibt nur selbst kochen. Bei YT findest Du einige Channels von Chinesen, die rein bei der Zubereitung und Angaben keine Fragen offen lassen. Meist tonlos, also auch für Taube geeignet. Nein, nicht der Vogel :diablo:
                  Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

                  Kommentar


                  • #10
                    Das spuckt Tante Gugl aus:

                    https://gastroranking.es/restaurante...z-de-tenerife/

                    Wie die sind, weiß ich allerdings nicht..

                    Kommentar


                    • #11
                      Bitte löschen, bin einer falschen Fährte aufgesessen
                      :buba:
                      Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

                      Kommentar


                      • #12
                        Griechische Küche ist doch etwas zum kulinarischen Abgewöhnen. Oder für jene, die Kräuter und Gewürze ekelig finden .. .In Griechenland ist u.a. Basilicum eine Zierpflanze :biggrin:.
                        Als wir durch die nicht mehr wirklich neuen Bundesländer gegurkt sind haben wir uns darüber amüsiert, dass es dort ziemlich viele griechische Restaurants gibt. Im Gegensatz zu Westdeutschland; die sind dort fast schon ausgestorben. Dafür gibt es dort mittlerweile an jeder Ecke vietnamesisch-asiatische Fusionsküche-Restaurants - die meisten davon von Chinesen betrieben :biggrin:

                        Kommentar


                        • #13
                          aurora Sorry, aber da muss ich dir absolute Ahnungslosigkeit bezüglich der griechischen Küche attestieren. Die Griechen kochen viel mit Basilikum und Thymian und auch weitere Kräuter finden verwendung in den Speisen. Wenn man halt nur Gyros und Suflaki isst, dann hat man sicher nicht den richtigen Überblick. Moussaka oder Stifado schon probiert? Vermutlich warst Du noch nie authentisch griechisch essen?
                          Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von aurora Beitrag anzeigen
                            Als wir durch die nicht mehr wirklich neuen Bundesländer gegurkt sind haben wir uns darüber amüsiert, dass es dort ziemlich viele griechische Restaurants gibt. Im Gegensatz zu Westdeutschland; die sind dort fast schon ausgestorben. Dafür gibt es dort mittlerweile an jeder Ecke vietnamesisch-asiatische Fusionsküche-Restaurants - die meisten davon von Chinesen betrieben :biggrin:
                            Bei uns im Siegerland gibts im Umkreis von 30km ca. 6 griechisches Restaurants. Balkan Restaurants min. nochmal soviele (die Speisen sind ja ähnlich).
                            Ich habe eher den Eindruck, das die China-Restaurants nach und nach schließen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Werde heute noch mal einen Chinesen in Lugones ausprobieren, wenn ihr in nächster Zeit nix mehr von mir hört, liege ich um "Magenauspumpen" in der Uniklinik:biggrin:
                              Wenn ich alt bin, ziehe ich aufs Dorf und werde als der verrückte Opa bekannt, der in seinem Garten eine eigene Achterbahn errichtet hat, um die alle Kinder ihn beneiden, doch er lässt nur sein Hausschwein Rüdiger damit fahren

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X