Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warnung für Starkregen ab Freitag für die ganzen Kanaren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warnung für Starkregen ab Freitag für die ganzen Kanaren

    Die Staatliche Meteorologische Agentur (Aemet) auf den Kanarischen Inseln hat am Mittwochmorgen die gelbe Warnung (Risiko) vor starken Regenfällen aktualisiert, da diese ab Freitag den gesamten Archipel betreffen werden.

    Laut Vorhersage werden die Regenfälle morgen gegen 9.00 Uhr im Osten Teneriffas, im Großraum Santa Cruz sowie im Osten La Palmas mit bis zu 60 Millimetern Niederschlag in 12 Stunden beginnen.

    Die Situation der Instabilität wird sich am kommenden Freitag auf den Rest der Inseln ausdehnen, mit Regenfällen, die gelegentlich heftig sein könnten, und die wahrscheinlich den Norden der Inseln mit größerem Relief betreffen.

    Was die Wettervorhersage für den heutigen Tag betrifft, so gibt der Aemet an, dass der Himmel teilweise bewölkt sein wird, mit Intervallen von hohen Wolken, die ab Mittag zu Wolken werden, begleitet von einer geringen Wahrscheinlichkeit von gelegentlichem leichten Regen im Inneren der Inseln mit größerem Relief.

    Die Höchsttemperaturen werden leicht sinken, was an den östlichen Hängen stärker spürbar ist. Der Rest, unverändert. Im Allgemeinen leichter Ostwind, der nachts auf mäßig zunimmt.

    https://diariodeavisos.elespanol.com...toda-canarias/
    Wenn ich mein Ohr ganz nah an meine Knie halte, kann ich hören, wie der Hosenknopf abplatzt.

  • #2
    60 Liter Niederschlag in 12 Stunden schaffen die Barrancos eigentlich problemlos. Blöd ist, dass es vielerorts staubtrocken war und ist. Bei uns hat es seit vielen Monaten gar keinen Tropfen mehr gegeben. Die Böden sind steinhart.

    Kommentar


    • #3
      gab doch erst Montag Regen mit Blitz und Donner, zumindest laut AEMET 😁
      Manchmal warten wir mit bestimmten Dingen so lange, als hätten wir noch ein zweites Leben.

      Kommentar


      • #4




        Quelle und mehr:

        https://www.teneriffa-news.com/news/...wY_QoZAhaZFZyY
        Fatta la legge, trovato l’inganno

        Kommentar

        Lädt...
        X