Ankündigung

Einklappen

Themen rund um Corona

Wir erleben aktuell immer mehr eine Spaltung zwischen den Menschen,
die einen sind geimpft und die anderen nicht. Die einen befürworten es
und die anderen nicht.

Mich als Eigentümer dieses Forums macht es immer sehr traurig zu sehen,
wenn sich Forenmitglieder wegen diesen oder ähnliche Themen an den Hals fallen.

Jeder hat seine Ansicht und Argumente nur gehören, die wirklich in ein
Forum das den Namen "Teneriffa-Forum" trägt?

Wir schlagen uns nun schon 2 Jahre mit dem Thema herum, und ich weiß nicht,
aber ich habe es so was von satt. Das Forum sollte sich wieder auf seine
Kompetenzen beschränken und nicht zum Corona-Forum werden.

Ab Montag, den 17.01.2022 werde ich alle Corona-Themen schließen, und auch
keine neuen mehr zulassen.

Für alle die von diesem Thema nicht genug bekommen, stehen noch die anderen
Foren zum Meinungsaustausch zur Verfügung.

Vielen Dank.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Karnevalspläne lassen das Blut" des Gesundheitspersonals kochen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Karnevalspläne lassen das Blut" des Gesundheitspersonals kochen

    Der Bürgermeister der Hauptstadt Gran Canarias, Augusto Hidalgo, gab am Mittwoch bekannt, dass sich der Beginn des Karnevals in der Hauptstadt um zwei Wochen verzögern wird.

    Domingo González, Intensivmediziner im Inselkrankenhaus, zögert nicht, darauf hinzuweisen, dass ihm das Blut in den Adern gefriert bei dem Gedanken an ein Fest, das zu einer siebten Welle von Ansteckungen führen könnte. "Die Bevölkerung als Ganzes, aber der Gesundheitssektor ist sehr belastet, und wenn wir sehen, dass die Institutionen keine Maßnahmen ergreifen, um dies einzudämmen. Wir sehen Menschen sterben, wir sehen Menschen auf den Fluren, wir sehen, dass unsere Patienten nicht gut behandelt werden, und dann wollen sie auch noch Karneval feiern... das bringt unser Blut in Wallung", sagte er gegenüber Cope Gran Canaria.


    González ist der Meinung, dass es besser wäre, diese Feste auszusetzen, denn "die Tatsache, dass der Karneval stattfindet, kann von den Menschen so verstanden werden, dass dies kein Problem ist und wir zu Hause feiern können, wir bringen viele Leute zusammen, wir gehen in Discos, wir tragen keine Masken, wir halten uns nicht zurück. Dieses falsche Gefühl der Sicherheit ist der Grund dafür, dass dies unkontrolliert geschieht", sagte er dem Radiosender.

    https://www.canarias7.es/canarias/gr...203125-nt.html
    Ich komme jetzt langsam in ein Alter, in dem man bewusst ein paar Kilos zunimmt, um seine Haut zu straffen

Lädt...
X