Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Johnson laut Studie 5x weniger wirksam gegen Delta

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Johnson laut Studie 5x weniger wirksam gegen Delta

    Eine neue Studie, die an der Grossman School of Medicine der New York University durchgeführt wurde, hat die Resistenz verschiedener Impfstoffe gegen die Delta-Variante des Coronavirus, früher bekannt als die indische Variante, analysiert. Das Ergebnis der Studie im Fall des Ein-Dosis-Impfstoffs des Herstellers Johnson & Johnson ist, dass er gegen diese in immer mehr Ländern dominierende Variante bis zu fünfmal weniger wirksam sein könnte.
    Die Studie, Comparison of Neutralizing Antibody Titers 1 Elicited by mRNA and Adenoviral Vector Vaccine against SARS-CoV-2 Variants, fand heraus, dass die durch den Impfstoff erzeugten Antikörper bei einem signifikanten Anteil der Geimpften einen niedrigen neutralisierenden Titer" hatten, obwohl sich die Studie auf neutralisierende Antikörper konzentrierte und nicht auf die länger anhaltenden Reaktionen anderer Zellen, die der Impfstoff stimuliert.

    EINE ZWEITE BOOSTER-DOSIS ALS LÖSUNG
    Nathaniel R. Landau, Hauptautor der Studie, schlug im Gespräch mit CNBC vor, dass diejenigen, die mit dem Impfstoff von Janssen gegen das Coronavirus immunisiert wurden, eine zweite Auffrischungsimpfung von Janssens Marke oder von Pfizer oder Moderna in Betracht ziehen sollten.


    "Die Daten unterstreichen die Bedeutung der Überwachung von Durchbruchsinfektionen, die zu schweren Covid-19 führen, und legen den Nutzen einer zweiten Immunisierung nach Janssen nahe, um den Schutz vor Varianten zu erhöhen", so die Studienautoren.

    DIE ANTWORT DER PHARMAINDUSTRIE
    Ein Sprecher von Johnson & Johnson, Jake Sargent, hat sich gegen die Studie ausgesprochen und behauptet, dass die in dieser Untersuchung präsentierten Daten "nicht über die volle Natur des immunologischen Schutzes der Injektion sprechen", sondern nur über die neutralisierenden Antikörper. Sargent hat auch versucht, die Angelegenheit aus der Welt zu schaffen, indem er behauptete, dass sein Präparat eine starke Immunantwort erzeugt, die mindestens acht Monate nach der Impfung anhält.

    Landau hat auf diese Aussagen des US-Multis geantwortet, dass sich die Ergebnisse seiner Studie und die des Pharmaunternehmens nicht unterscheiden, da beide ein reduziertes Niveau von Antikörpern gefunden haben, Elemente, die Gegenstand seiner Studie waren.

    https://diariodeavisos.elespanol.com...un-un-estudio/
    Es gibt einen aufgezeichneten Fall, in dem ein Fisch mit einem Flugzeug kollidierte. Im Jahr 1987 startete eine 737-200 der Alaska 'Airlines in Juneau, und kreuzte den Weg eines Adlers, der daraufhin seinen Lachs auf das Flugzeug fallen ließ.
Lädt...
X