Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wieder Maskenpflicht draußen auf den Balearen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wieder Maskenpflicht draußen auf den Balearen

    Die Maske wird auf den Balearen wieder zur Pflicht im Freien. Nach einem Monat seines Rückzugs ist seine Rückkehr eine der wichtigsten Maßnahmen, die heute im Consell de Govern angesichts der Zunahme von Ansteckungen durch die neue Welle des Coronavirus vereinbart wurden. Die Maßnahme wird mit der Aktualisierung der Beschränkungen ab dem Wochenende in Kraft treten.

    So ist trotz des Fortschritts der Impfung unter den Maßnahmen, die von der Regierung vereinbart wurden, um den Anstieg der Fälle in den letzten Wochen einzudämmen, der die Rekordzahlen der täglichen Infektionen über die dritte Welle im Januar hinausgehen ließ, die Ausweitung der obligatorischen Verwendung von Masken von Innenräumen auf den Außenbereich wie im letzten Jahr, mit Ausnahme des letzten Monats.


    Der Sprecher der Regierung, Iago Negueruela, hat es vorerst vermieden, die Maßnahme auf einer Pressekonferenz zu bestätigen und verwies auf das Treffen des sozialen Dialogs heute Nachmittag. "Wir müssen die Sozialpartner respektieren", sagte er und wies darauf hin, dass bis morgen, wenn ein weiterer außerordentlicher Regierungsrat abgehalten wird, keine Maßnahme formell verabschiedet werden wird.

    "Die Regierung wird mit Nachdruck gegen Exzesse vorgehen, den öffentlichen Raum kontrollieren und die wirtschaftlichen Aktivitäten aufrechterhalten", beschränkte sich Negueruela auf eine Antwort, als er gefragt wurde.

    Die Zahl der aktiven Fälle von Covid-19-Infektion auf den Balearen überstieg gestern die Zahl von 7.000 Personen. Das bedeutet, dass wir derzeit 7.308 positive Patienten gleichzeitig haben.


    https://www.diariodeibiza.es/pitiuse...-55204302.html
    Es gibt einen aufgezeichneten Fall, in dem ein Fisch mit einem Flugzeug kollidierte. Im Jahr 1987 startete eine 737-200 der Alaska 'Airlines in Juneau, und kreuzte den Weg eines Adlers, der daraufhin seinen Lachs auf das Flugzeug fallen ließ.

  • #2
    Die Balearen möchten immer ihren eigenen Weg verfolgen, benötigen aber wie alle anderen auch, die Genehmigungen der Zentralregierung.
    Hier die Richtigstellung der obigen Meldung:

    "Eine Maskenpflicht im Freien oder gar eine Ausgangssperre ist derzeit nicht vorgesehen. Angekündigt ist aber ein nächtliches Versammlungsverbot, dem das Oberlandesgericht noch stattgeben muss. Dann dürfen zwischen 1 Uhr nachts und 6 Uhr morgens keine Personen aus verschiedenen Haushalten mehr zusammenkommen - weder im Inneren noch draußen. Urlauber, die gemeinsam im Hotel eingecheckt oder eine Finca gemietet haben, gelten als ein Haushalt - unabhängig davon, ob sie auch in ihrer Heimat zusammenleben. Diese Regelung könnte dann am Samstag in Kraft treten. /somo"
    Aus den Mallorca-Nachrichten von heute.

    Und meine Bitte an Achined.
    Bei den ständigen Meldungen über wenn und aber und vielleicht, bitte nur die Tatsachen herausfiltern, die auch wirklich fakt sind!
    Schon in den täglichen Zeitungen, Meldungen rund um uns herum, werden wir mit Gedanken, Wünschen, Vermutungen, Gerüchten... "erschlagen", die Hoffnungen dämpfen und Panik schüren sollen.
    Ich glaube, dass wir das in diesem Forum nicht brauchen.

    Kommentar


    • #3
      Ich habe ja nur weitergegeben, was da anfänglich stand "Maskenpflicht kommt".
      Wenn die es sich dann anders überlegen, ist das kaum meine Schuld oder sonst was.
      Es gibt einen aufgezeichneten Fall, in dem ein Fisch mit einem Flugzeug kollidierte. Im Jahr 1987 startete eine 737-200 der Alaska 'Airlines in Juneau, und kreuzte den Weg eines Adlers, der daraufhin seinen Lachs auf das Flugzeug fallen ließ.

      Kommentar


      • #4
        "Wieder Maskenpflicht draußen auf den Balearen

        Gestern, 13:14
        Die Maske wird auf den Balearen wieder zur Pflicht im Freien."...

        ...Das ist ganz eindeutig eine "Feststellung"!

        Und dass das nicht richtig sein konnte, war mir sofort klar...und so habe ich einige Zeit investiert, um die "Wahrheit" 🤔 auszugraben, denn natürlich vermuten die Leser zu recht, dass es dann auch auf den Kanaren so kommen würde. Kennen wir aus Erfahrung. Das würde mir für jeden sehr, sehr leid tun.

        Kommentar


        • #5
          ... das muss man natürlich im Detail nachübersetzen und prüfen, wenn man es ganz genau wissen will.

          Schaut aber grade so aus, dass Spanien mit 300+ bald wieder Hochrisikogebiet sein wird (siehe korrespondierender Faden)🤣

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Dragito Beitrag anzeigen
            "Wieder Maskenpflicht draußen auf den Balearen

            Gestern, 13:14
            Die Maske wird auf den Balearen wieder zur Pflicht im Freien."...

            ...Das ist ganz eindeutig eine "Feststellung"!

            Und dass das nicht richtig sein konnte, war mir sofort klar...und so habe ich einige Zeit investiert, um die "Wahrheit" 🤔 auszugraben, denn natürlich vermuten die Leser zu recht, dass es dann auch auf den Kanaren so kommen würde. Kennen wir aus Erfahrung. Das würde mir für jeden sehr, sehr leid tun.
            Die Feststellung stand ja auch so in der Zeitung

            su vuelta es una de las principales medidas acordadas hoy en el Consell de Govern ante el aumento de contagios por la nueva ola de coronavirus. La medida entrará en vigor con la actualización de las restricciones a partir del fin de semana.

            Seine Rückkehr ist eine der wichtigsten Maßnahmen, die heute im Consell de Govern angesichts der Zunahme von Ansteckungen durch die neue Welle des Coronavirus beschlossen wurden. Die Maßnahme wird mit den aktualisierten Einschränkungen ab dem Wochenende in Kraft treten.

            Mehr kann ich dann doch auch nicht schreiben......
            Es gibt einen aufgezeichneten Fall, in dem ein Fisch mit einem Flugzeug kollidierte. Im Jahr 1987 startete eine 737-200 der Alaska 'Airlines in Juneau, und kreuzte den Weg eines Adlers, der daraufhin seinen Lachs auf das Flugzeug fallen ließ.

            Kommentar


            • #7
              Okay Achined! Bist entlastet. Tut mir dann auch leid.😢

              Diese Meldungen sind einfach absolut unseriös und nicht zu tolerieren.

              Genau um diese "Art und Weise" der Berichterstattung geht es in diesem interessanten Artikel:

              https://www.canarias7.es/sociedad/sa...4247-ntrc.html

              Kommentar


              • #8
                Danke Ballermann





                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 6,w=993,q=high,c=0.bild.jpg
Ansichten: 59
Größe: 73,7 KB
ID: 43206
                Es gibt einen aufgezeichneten Fall, in dem ein Fisch mit einem Flugzeug kollidierte. Im Jahr 1987 startete eine 737-200 der Alaska 'Airlines in Juneau, und kreuzte den Weg eines Adlers, der daraufhin seinen Lachs auf das Flugzeug fallen ließ.

                Kommentar


                • #9
                  Masken helfen da auch nicht wirklich ...

                  Kommentar


                  • #10
                    Wasserwerfer würde funktionieren
                    Es gibt einen aufgezeichneten Fall, in dem ein Fisch mit einem Flugzeug kollidierte. Im Jahr 1987 startete eine 737-200 der Alaska 'Airlines in Juneau, und kreuzte den Weg eines Adlers, der daraufhin seinen Lachs auf das Flugzeug fallen ließ.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X