Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Teneriffa steht vor seiner ungewöhnlichen Weihnacht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Teneriffa steht vor seiner ungewöhnlichen Weihnacht



    Dieses Jahr wird Teneriffa ein anderes Weihnachten haben, ein Feiertag, der nichts mit dem Konzept der vergangenen Jahre zu tun haben wird, mit Menschen, die sich auf den Straßen drängen, einem Ereignis beiwohnen oder ein opulentes Essen in einem Restaurant genießen, bis zum platzen. All dies hat sich durch den Einmarsch des Covid-19 geändert. So sehr, dass Familientreffen auch wegen der Anzahl der Menschen, die zusammenkommen können, im Rampenlicht stehen.

    Die Kommunen haben angesichts der Beschränkungen beschlossen, ihre Anstrengungen darauf zu konzentrieren, den Zusammenbruch des Handels- und Geschäftsgefüges ihrer Städte und Stadtviertel zu verhindern, da Tausende von Arbeitsplätzen und die Wirtschaftstätigkeit selbst auf dem Spiel stehen. Dann wird der lokale Verbrauch der Schlüssel sein, um einen Zusammenbruch zu vermeiden. Und sonst sehr wenig. Ein sehr zurückhaltender Auftritt mit Veranstaltungen, Weihnachtsbeleuchtung und Hintergrundmusik. Längere Fahrten, um Konzentrationen zu vermeiden und nicht überall, Planung von Märkten auf Kosten der Genehmigungen der Gesundheitsbehörden sowie verschiedene Veranstaltungen für Kinder, die zwar geplant sind, aber aufgrund von Restriktionen in der Schwebe hängen.

    Um herauszufinden, wohin die Schüsse bei der Weihnachtsfeier auf Teneriffa gehen werden, hat EL DÍA einige Gemeinden befragt, um zu erfahren, was der Einbruch des Covids bedeutet hat, eine Kostprobe davon, wie die seltensten Feiertage des XXI.

    Santa Cruz de Tenerife. Im Bewusstsein, über das größte Handels- und Geschäftsnetzwerk der Insel zu verfügen, hat sich entschieden für das visuelle Spektakel eingesetzt, mit einem Augenzwinkern an die kleinen und mittleren Unternehmen, um das Einkaufen attraktiv zu machen, und hat die Weihnachtskampagne bis heute um den 23. vorverlegt (Lichterketten am Donnerstag), da sie die Schwarze Woche in den Plan der Feiertage integriert hat, eine Initiative, der sich mehr als 250 Geschäfte angeschlossen haben. Was die Neuheit betrifft, und immer aus dem Augenwinkel der vom Gesundheitsministerium festgelegten Einschränkungen schauend, besteht die Wette der Abteilung für Festivals darin, das Palmetum in ein visuelles Spektakel von großem Niveau mit der Inszenierung der Natur zu verwandeln.

    Sie verteidigt auch die Beibehaltung der Parade der Heiligen Drei Könige, die "fast die gesamte Gemeinde durchqueren wird, um Menschenmassen zu vermeiden", erklärte der Bürgermeister der Feste Alfonso Cabello, der bestätigte, dass sie die Abschaffung der Ankunft und des Empfangs ihrer Majestäten in Puerto de Santa Cruz in Erwägung zieht.

    La Laguna. In Aguere bemüht sich, wie jeder andere auch, die weihnachtliche Atmosphäre aufrechtzuerhalten, sei es durch die Förderung des Einkaufens in seinem kommerziellen Gefüge oder durch die Aufrechterhaltung der mit diesen Feiertagen verbundenen Traditionen. Es sieht vor, dass die Heiligen Drei Könige sechs Touren machen, eine für jeden Distrikt, um Menschenmassen zu vermeiden. Was die Werbekampagne betrifft, so wird sie vom 22. November bis zum 5. Januar mit dem Slogan "Weihnachten in La Laguna ist Hoffnung und Aufregung" und der Marke #MiLaguna entwickelt. La Semana en Blanco, die am kommenden Montag, dem 23., beginnt, ersetzt La Noche en Blanco und wird sich insbesondere auf Werbeaktivitäten in sozialen Netzwerken konzentrieren, die den "lokalen Einkauf" fördern sollen. Es wird keine Straßenveranstaltungen geben.

    Der Bürgermeister von La Laguna, Luis Yeray Gutierrez, sagte, dass "die Feier von Weihnachten in La Laguna davon abhängen wird, wie sich die Gesellschaft als Ganzes verhält. Wir setzen uns für einen Feiertag ein, der mit der gleichen Freude und Begeisterung gefeiert wird, insbesondere von den Kindern.

    Der Rosenkranz. Die Gemeinde bereitet "ein anderes Weihnachtsfest vor, das Tradition und Innovation verbindet". Die Hauptereignisse wie die Beleuchtung der Weihnachtsbeleuchtung und die Parade der Heiligen Drei Könige entwickeln sich aufgrund der durch den Coronavirus verursachten Einschränkungen weiter und werden dank eines Kurzfilms, der Fiktion und Realität vermischt, eine große audiovisuelle Komponente haben. Darüber hinaus wird die Parade ihr Format ändern und durch die gesamte Gemeinde ziehen, um Menschenmassen zu vermeiden. Im Rahmen aller geplanten Sicherheitsmaßnahmen wird die Krippe von El Chorrillo eingeweiht, und in den Vierteln wird eine Reihe von Workshops unter freiem Himmel abgehalten, wobei die Kapazitäten stets kontrolliert werden. Viele Veranstaltungen im Vergleich zu anderen Gemeinden.

    Für den Bürgermeister von El Rosario, Scholastic Gil, "unternimmt der Stadtrat große Anstrengungen, um dieses Weihnachten unter so außergewöhnlichen Umständen wie dem jetzigen zu feiern, was sich nicht negativ auf die Programmierung des Bereichs der Feste auswirkt, und wir können ihnen mit Verantwortung, aber auch mit der Illusion dieser Zeit entgegentreten.



    Arona. Sie hat wirtschaftliche Unterstützungsmaßnahmen eingeleitet, um die Weihnachtskampagne zu retten, u.a. durch Wetten mit dem Bonus der Müllsteuer für alle Unternehmen in der Gemeinde, die zu Beginn des Jahres erhoben wird; die Befreiung von der Steuer für die Besetzung von Tischen und Stühlen, die das Gaststättengewerbe betrifft; und die Durchführung von direkten Beihilfen in Höhe von 1,2 Millionen für KMU in Arona. Alle begleitet von anderen Maßnahmen, die dazu einladen werden, Atmosphäre in den Straßen zu haben, so wurde bereits die Weihnachtsbeleuchtung installiert, die am Donnerstag angezündet wurde. Es wird keine Parade geben, aber Aktivitäten sind geplant. Und ein wichtiges Detail: Der Stadtrat hat eine Million Euro aus den Budgets für Veranstaltungen und Festivals zur Verfügung gestellt, um sie für die soziale Hilfe einzusetzen. Die Prioritäten sind die Prioritäten.

    La Orotava. Es ist eine weitere Gemeinde, die ihren Weihnachtsplan nicht abgeschlossen hat. Die Arbeitsbereiche sind mit den Anti-Covid-Regelungen verknüpft. Darauf aufbauend ist die Förderung von kleinen und mittleren Unternehmen eines der Ziele des Unternehmens mit der Eröffnung einer virtuellen Plattform für Unternehmen zur Aktualisierung ihrer Produkte. Gegenwärtig erfolgt die Öffnung des traditionellen Marktes innerhalb der Räumlichkeiten, was auf Kosten der Genehmigungen der kanarischen Regierung geht und als "Schlüssel" gilt, um den Straßen Atmosphäre zu verleihen. Der große Wetteinsatz des Handels besteht darin, dass die Stadtverwaltung den kostenlosen Parkplatz unterhält, damit die Kunden ihre Einkäufe im Unternehmensgeflecht der Villa tätigen können.

    Was von Quellen des Unternehmens bestätigt wurde, ist, dass die Parade ausgesetzt wurde, obwohl andere Alternativen untersucht werden, um sie durch andere Shows zu ersetzen. Sie warnen jedoch davor, dass sie die Grenzen und die neuesten Maßnahmen zur Eindämmung des Virus abwarten.

    Puerto de la Cruz. Es wird in verschiedenen Bereichen wie Handel, Festivals und Kultur gearbeitet, so dass gemeinsam mit dem kommerziellen Sektor der Stadt Aktivitäten durchgeführt werden können, um die Stadt während dieser Termine zum Leben zu erwecken und so in einer sicheren Umgebung das beste Weihnachtserlebnis für Bewohner und Besucher zu bieten.

    Aus diesem Grund arbeiten wir Hand in Hand mit dem Kunsthandwerk, den Messen und dem Handels- und Restaurierungssektor im Allgemeinen, um alle möglichen Veranstaltungen zu generieren, die die außerordentlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie ermöglichen. Darüber hinaus arbeiten wir mit dem Verein Ya Vienen Los Reyes zusammen, um die Parade in alle Viertel der Stadt zu bringen, damit sowohl Kinder als auch Erwachsene sie genießen können.

    Santiago del Teide.

    Im Rahmen der bestehenden Beschränkungen ist sie verpflichtet, traditionelle Weihnachtsveranstaltungen unter Einhaltung der Vorschriften aufrechtzuerhalten. Unter dieser Perspektive deuten die Quellen des Konsistoriums darauf hin, dass "nach anderen Formeln zu ihrer Feier gesucht wird".

    Aus kommerzieller Sicht wird, abgesehen von den Beihilfen für Selbständige und KMU, die kurz vor der Auslieferung stehen, ein Video gedreht, in dem alle physischen, der Öffentlichkeit zugänglichen Handelseinrichtungen in Santiago del Teide, die beitreten möchten, mit dem Ziel der Werbung für sie aufgenommen werden, sowie zur Vorbereitung der Verlosung von 8 Geschenkgutscheinen im Gesamtwert von 1.500 Euro (die in den Geschäften vor Ort eingetauscht werden können, um die Öffentlichkeit auf die Gewerbegebiete der Gemeinde aufmerksam zu machen und die Kundenbindung zu stärken).

    Obwohl sich Covid-19 hauptsächlich über Mund und Nase ausbreitet, schließen jetzt Wissenschaftler nicht mehr aus, dass das größte Risiko von Arschlöchern ausgeht.

  • #2
    Buenavista del Norte.

    In diesem Teil der Isla Baja liegt der Schwerpunkt auf der Konsolidierung ihres kommerziellen Gefüges um jeden Preis durch die Förderung ihrer Geschäfte, die von der #YoSoyBuenavista-Kampagne erfasst und einbezogen werden. Durch diese Initiative, erklärte die Stadträtin für lokale Entwicklung, Veronica Martin, hat eine visuelle Kampagne mit 25 Videos entwickelt, um die Bewohner der Gemeinde und der übrigen Insel zu ermutigen, ihre Einkäufe im Dorf zu tätigen. Ein Tribut an kleine und mittlere Unternehmen, die ebenfalls unter den Auswirkungen der Pandemie gelitten haben.

    Was die weihnachtliche Atmosphäre betrifft, so wurde die Beleuchtung verbessert und die Tagesdekoration erweitert. Schliesslich erklärte Martin: "Soweit es die gesundheitlichen Einschränkungen erlauben, werden die Unterhaltungsaktivitäten, die sich an die jüngsten Mitglieder des Haushalts richten, einen ausgeprägten kulturellen Charakter haben. So werden sie im Dezember kostenlose Kinderfilme, ein Theaterstück und ein Musical genießen, abgesehen von einer Kinderanimation", sagte er.

    Isora. Der Stadtrat arbeitet an einem speziellen Weihnachtsprogramm, "angepasst an die aktuellen Umstände", mit dem Ziel, in allen Zentren von Isora Aktivitäten für alle Zuschauer durchzuführen. Die Bürgermeisterin für Kultur, Lorena Medina, sagte, dass sich die Veranstaltungen darauf konzentrieren werden, die Öffentlichkeit in Außenräumen, Auditorien und Kulturzentren, die nach den Gesundheitsprotokollen erlaubt sind, zusammenzubringen.



    Die Idee besteht darin, Konzerte und Kinderaktivitäten zu veranstalten, und wir arbeiten an der Gestaltung einer Parade ohne Publikum, die durch alle Zentren ziehen soll, mit einer Übertragung in sozialen Netzwerken. Der Stadtrat wird auch eine Weihnachtsbeleuchtung haben, die sich auf die Hauptstraßen und kommerziellere Bereiche konzentrieren wird. Es wird auch eine Kampagne zur Unterstützung lokaler Unternehmen mit verschiedenen Aktionen geben.

    Candelaria. Das Rathaus von Candelaria bereitet ein sehr komplettes Weihnachtsprogramm vor, das seine Aktivitäten im Wesentlichen auf Kinder konzentriert und Handel, Traditionen und Kultur fördert. Die Gesundheitsmaßnahmen werden die Feier des Silvestertanzes, der Tapas und oder der Nacht der Träume in dem neuen Format, das die Gemeinde seit 2018 feiert, verhindern. Die Bürgermeisterin, Mari Brito, sagt jedoch, dass "in diesem Jahr die Drei Könige alle Städte von Candelaria besuchen werden", alles im Einklang mit der Weihnachtsbeleuchtung. Zu den geplanten Aktivitäten gehören die städtische Krippenszene, eine breite kulturelle Wette im Alten Kino und Spaß für Kinder und Familien.

    Granadilla de Abona. Das Rathaus bereitet eine an die aktuelle Situation angepasste Kampagne vor, die Veranstaltungen mit begrenzter Kapazität und Online-Veranstaltungen kombiniert. Es wird eine weihnachtliche Beleuchtungszeremonie, Konzerte und verschiedene Aktivitäten geben, die besonders auf die jüngsten Mitglieder des Hauses ausgerichtet sind, wie zum Beispiel am Vorabend des Dreikönigstages, dem 5. Januar, wo sie ihre Briefe abgeben können. Der Bürgermeister, José Domingo Regalado, erklärt, dass wir in diesem Jahr "ein Weihnachtsprogramm beibehalten wollten, das den Umständen angepasst ist, sich aber besonders auf die Wirtschaft und den Kindersektor konzentriert. Die Weihnachtsbeleuchtung wurde auf 50% reduziert und wird sich auf die kommerziellen Bereiche der Bevölkerungszentren konzentrieren.

    https://www.eldia.es/tenerife/2020/1...-23978905.html
    Obwohl sich Covid-19 hauptsächlich über Mund und Nase ausbreitet, schließen jetzt Wissenschaftler nicht mehr aus, dass das größte Risiko von Arschlöchern ausgeht.

    Kommentar

    Lädt...
    X