Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pass und Personalausweis verlängern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pass und Personalausweis verlängern

    Hat jemand von Euch in letzter Zeit mal Pass oder Personalausweis hier auf den Kanaren verlängern lassen?

    Und gibt es nicht einen Trick, letzteres in D-Land zu bewerkstelligen?

    Beim letzten D-Besuch hatte ich mit dem Anliegen kein Glück, aber das scheint auch vom jeweiligen Sachbearbeiter abzuhängen. Hier auf den Kanaren und erst recht über den Hororarkonsul liegen die Preise ja offenbar bei einem Vielfachen der Preise von Deutschland.

    Und dann gibts immer wieder Diskussionen, welche Dokumente tatsächlich eingereicht werden müssen, kennt da jemand den neusten Stand?

    Danke im Voraus....
    Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

  • #2
    Ein Honorarkonsul darf keine Passangelegenheiten machen (Neubeantragungen Perso usw.) 

    Du musst nach GC fahren. Weiss nicht mehr was der Perso gekostet hat?! Ich meine 20 Euro Aufschlag. 

    Damit kann man leben.

    Kommentar


    • #3
      Passverlängerungkann man doch in Puerto beantragen, machen die nur nicht selbst, sondern schicken die Sachen nach Las Palmas.
      Wenn man Zeit hat, kann man das auch selbst in die Hand nehmen, schöner Ausflug nach GC inklusive.


      http://www.spanien.diplo.de/Vertretung/spanien/de/03-las-palmas/0-las-palmas.html

      Benötigte Unterlagen und Gebühren

      http://www.spanien.diplo.de/contentblob/4845218/Daten/7360345/ddpass.pdf

      Ach ja, soweit ich mich erinnere, geht in Las Palmas nix ohne Termin, also vorher einen Termin absprechen.

      Telefonische Terminbuchung - Las Palmas de Gran Canaria

      Montag bis Donnerstag 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
      Freitag 08:00 Uhr bis 13:30 Uhr
      unter den Tel.-Nummern 928 49 18 80 oder 928 49 18 70
      Wenn ich alt bin, ziehe ich aufs Dorf und werde als der verrückte Opa bekannt, der in seinem Garten eine eigene Achterbahn errichtet hat, um die alle Kinder ihn beneiden, doch er lässt nur sein Hausschwein Rüdiger damit fahren

      Kommentar


      • #4
        ja, danke, das las ich. Was heißt denn bitte "mit Wohnsitz im Amtsbezirk"? Das macht 60 € Unterschied aus....

        In D zahlt man deutlich weniger als 141 €...

        Die Version über den Honorarkonsul müsste dann so um die 200 € ausmachen, kann ja wohl nicht sein...da kann ich ja zweimal hin und herfliegen.
        Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

        Kommentar


        • #5
          Ruf lieber vorher mal an. Perso Verlängerung geht auf gar keinen Fall.

          Kommentar


          • #6
            Wohnsitz im Amtsbezirk ist meiner Meinung nach die Kanaren.
            Wir haben eigentlich immer 81 Dukaten bezahlt, mehr noch nie.
            [hr]
            Bitte beachten Sie, dass die Honorarkonsulinnen und Honorarkonsuln aus technischen Gründen keine Personalausweisanträge entgegennehmen können.
            [hr]
            Also geht Perso auf GC auf jeden Fall, das ist ja kein Honorarkonsul, sondern ein "richtiger".
            Wenn ich alt bin, ziehe ich aufs Dorf und werde als der verrückte Opa bekannt, der in seinem Garten eine eigene Achterbahn errichtet hat, um die alle Kinder ihn beneiden, doch er lässt nur sein Hausschwein Rüdiger damit fahren

            Kommentar


            • #7
              Letztes mal hab ich´s in D fast geschafft. Dann kam aber die Chefin der Beamtin und wollte den triftigen Grund wissen. Als ich sagte, ich könne nicht übers Wasser laufen (nach GC) konnte sie nicht lachen, hatte weniger Humor als ein durchschnittlicher kanarischer Bediensteter. Immerhin hat sie dann doch in GC angerufen und erhielt sogar einen Rückruf von dort, wo bestätigt wurde, dass ich auf den Kanaren meinen Wohnsitz hab. Danach streikte dann der Scanner. Als das Problem behoben war, geriet die Chefin wieder in ein belehrendes Gespräch mit der Sachbearbeiterin, das länger gedauert hat, als die Sachbearbeitung selbst. Irgendwann hatte ich dann keine Zeit mehr und bin leicht schnaubend von dannen gezogen.

              Seitdem hab ich Zweifel, ob die deutschen Behörden tatsächlich noch schneller und unbürokratischer sind als die hiesigen.
              Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

              Kommentar


              • #8
                Du rufst in GC an und machst ein Termin.
                Legst deine ganzen unterlagen hin, bezahlst.
                Gehst heim.
                Nach 3-4 Wochen kommt ein Brief mit einer TAN.
                Diesen Brief schickst du per Fax/Mail/Post nach GC.
                1 Woche später bekommst du dein Perso per Einschreiben.

                Bis auf die Fahrt mit dem Kotzboot (Fred Olsen) eigentlich ein schöner Tagesausflug.

                Kommentar


                • #9
                  Dann müsste ich ja nur einmal hin...dachte, man muss auch persönlich Abholen.

                  Trotzdem umständlich. In meiner ollen Heimat hab ich vom Bett zurm Rathaus keine 500 Meter... und  ich muss auch nicht Kotzboot fahren. Himmelherrgottsakramentsefixhalleluja...

                  Vielleicht hat die Dame im taunus ja Mitleid, wenn ich ihr die Havarie der Armas-Fähre auf dem Video zeige und mir vom Arzt ein Trauma bescheinigen lasse....
                  Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

                  Kommentar


                  • #10
                    Nö nö...

                    Bevor ich nach DE fliege für nen Perso. Würde ich wie ein [s]Delfin [/s] Wal nach GC schwimmen. :D

                    Kommentar


                    • #11
                      ne ne, ich flieg nicht wegen Perso nach D, um Gottes willen. Da gibts etliche andere Gründe.
                      Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich dachte immer "San(ct) Lorenzo" kann flott übers Wasser laufen... ;)

                        Liebe Grüße tarajal :)

                        Kommentar


                        • #13
                          ne, ne. Also, ich bin ja nicht der echte heilige, dem hätte Wasser allerdings genutzt, als er im 33 Lebensjahr bei lebendigem Leibe gegrillt wurde. Der Überlieferung nach hat er noch gerufen, er sei jetzt durchgebraten, man solle ihn wenden und dann essen.

                          Keine Ahnung, warum das Kaff hier nach ihm benannt wurde. Vielleicht wegen dem Grillgeruch von Era de las Mozas?
                          Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

                          Kommentar


                          • #14
                            Era de las Mozas kann es nicht sein, die nutzen zum Grillen Autoreifen und beschichtete Spanplatten.
                            Wenn ich alt bin, ziehe ich aufs Dorf und werde als der verrückte Opa bekannt, der in seinem Garten eine eigene Achterbahn errichtet hat, um die alle Kinder ihn beneiden, doch er lässt nur sein Hausschwein Rüdiger damit fahren

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von "Achined" pid='5608' dateline='1496686890'
                              Wohnsitz im Amtsbezirk ist meiner Meinung nach die Kanaren.
                              Wir haben eigentlich immer 81 Dukaten bezahlt, mehr noch nie.
                              [hr]
                              Bitte beachten Sie, dass die Honorarkonsulinnen und Honorarkonsuln aus technischen Gründen keine Personalausweisanträge entgegennehmen können.
                              [hr]
                              Also geht Perso auf GC auf jeden Fall, das ist ja kein Honorarkonsul, sondern ein "richtiger".

                              Kosten Pass Gültigkeit 10 Jahre 59.- €

                              https://www.persofoto.de/lexikon/reisepass/kosten/

                              Kosten Personalausweis Gültigkeit 10 Jahre 28,80€

                              https://www.persofoto.de/lexikon/per...usweis-kosten/

                              selbst wenn "nur 81.- " ist das  Wucher

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X