Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wohnung gesucht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wohnung gesucht

    Hallo ihr Lieben
    ich suche eine Wohnung von November2021 bis April2022 ,Strandnah ,nicht am Ar....der Welt es darf schon was los sein.
    Vielleicht ist auch ein Campingplatz eine Alternative.
    Wer da Erfahrung hat kann gerne schreiben.
    Liebe Grüße der Rentner

  • #2
    Also suchct du nur eine billige Ferienwohnung über das kommende Winterhalbjahr.

    Kommentar


    • #3
      Empfehlung:
      https://teneriffa-apartment.de/


      Kommentar


      • #4
        Nein, der Rentner sucht keine Kurzzeitwohnung, sondern etwas billiges unter 300,- Monatsmiete

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Moni01 Beitrag anzeigen
          Empfehlung:...
          Preise gültig ab 1.4.2015....


          sonst okay um 900 mtl



          Kommentar


          • #6
            Zitat von posti24 Beitrag anzeigen
            Nein, der Rentner sucht keine Kurzzeitwohnung, sondern etwas billiges unter 300,- Monatsmiete
            Woher willst Du Klugscheisser das denn wissen? Du unterstellst hier Menschen etwas, wovon Du keine Ahnung hast.
            Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

            Kommentar


            • #7
              Hallo superschlauer
              Nespresso

              wenn du den Text nenau gelesen hättest müsstest auch du erkennen können das da etwas wie Campingplatz steht, ersehe daraus, dass der Rentner nichts hochwertiges, sondern etwas besonders preiswertes sucht.
              mfg
              Posti

              Kommentar


              • #8
                Wer "Campingplätze" als "Billigunterkünfte" abwertet, zeigt, dass er/sie "überhaupt keine Ahnung" hat!
                Deutschland, Niederlande, Frankreich, Spanien, Italien u.s.w. bieten schon seit ewigen Zeiten Bungalow-Vermietung von zweckmäßig bis sogar, ja wirklich,
                l u x u r i ö s mit kleinen Terrassen zum Frühstücken an. Eine tolle Idee vor allem auch für Familien. Aber von billig kann man da nun wirklich nicht reden.
                Die nächste Gruppe sind dann die Wohnmobile, deren Anschaffungswert im Durchschnitt bei 70.000 € bis 300.000 € liegt. Nach oben keine Grenze (nach unten natürlich auch) sowie Wohnwagen u.ä. immer größer und komfortabler. Und auch die Preise für Stellplätze dort, sind fernab von billig.
                Zelte haben fast nur noch Fahrradtouristen und Campingplätze verfügen über Pools, Kinderspielplätze, Familieneinzelbäder, die man mieten kann, Restaurants und so einiges mehr.
                ...aber auf den Kanaren, lieber "Rentner 23", gibt es sowas wohl eher nicht.

                Dies als kleinen Einblick für die völlig Ahnungslosen.



                Kommentar


                • #9
                  Moin moin zusammen ich hab mir schon gedacht das hier Leute ihren Senf dazu geben die max eine Gehirnzelle haben können....
                  Ja ich suche was zum überwintern aber kein Dreckloch ....
                  Mein Wohnmobil hat vor 2Jahren 180000€ gekostet bar bezahlt ;-) also Geld spielt keine Rolle .
                  Wer ernsthaft was weiß kann gerne was schreiben
                  Danke

                  Kommentar


                  • #10
                    Entschuldigung da habe ich dem Rentner63 möglicherweise Unrecht angetan.
                    Mir ist zwar bekannt, das die Preise für Wohnwagenplätze inzwischen fast die Höhe von Luxusapartments der Hotels erreicht haben.
                    Aber dennoch glaube ich nicht, das Rentner63 die Preise für touristische Vermietung bezahlen will.

                    Kommentar


                    • #11
                      Posti, wie wäre es, wenn du einfach mal die Finger ein bißchen ruhig hältst und nicht zu jedem Thema unsinnige Kommentare abgibst

                      Kommentar


                      • #12
                        Nun ich bin nur ein einfacher Wohnungsvermieter der unter den aktuellen Billigangeboten leidet und wollte nur meine Meinung sagen dürfen.
                        Das es sich beim Rentner 63 um einen offensichtlich wohlhabenden Mann handelt, war für mich nicht erkennbar.

                        Offensichtlich hat Nespresso Recht, ich hatte wirklich keineAhnung.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von posti24 Beitrag anzeigen
                          Nun ich bin nur ein einfacher Wohnungsvermieter der unter den aktuellen Billigangeboten leidet und wollte nur meine Meinung sagen dürfen.
                          Das es sich beim Rentner 63 um einen offensichtlich wohlhabenden Mann handelt, war für mich nicht erkennbar....

                          Welche Rolle spielt das. Jeder so wie er will und kann.

                          Ist Markt zu deinen Gunsten = breites Grinsen
                          wenn nicht = Gejammere

                          😎

                          Kommentar


                          • #14
                            Offensichtlich ist das so !

                            Kommentar


                            • #15
                              Es ist ganz einfach, wenn man am Ende seines harten Arbeitslebens, mit wenig oder auch fast nichts dasteht, könnte es sein, dass man "irgendwann" etwas falsch gemacht hat...
                              Ob nun jemand dann sogar "wohlhabend" ist, liegt immer im Auge des Betrachters.
                              Der eine sagt so, der andere so....😉😁

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X