Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alu-Fensterrahmen Oberfläche reinigen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alu-Fensterrahmen Oberfläche reinigen

    Diesmal habe ich eine Frage an die Handwerker unter Euch. Wir haben noch alte Alu-Fensterrahmen, welche Braunglänzend eloxiert sind. Die Oberfläche war teilweise leicht verwittert und ich habe mit Polierpaste versucht, wieder einen gleichmäßigen Glanz reinzubringen. Hat leider nicht den erwünschten Erfolg gebracht.
    Kennt einer von Euch ein Hausmittelchen oder hat eine Lösung? Lackieren schließe ich als Möglichkeit für mich aus.

    Danke schon mal im Voraus


  • #2
    versuchs mal mit Backpulver oder diesen Mitteln:
    https://www.merkur.de/leben/wohnen/a...r-9980578.html

    Kommentar


    • #3
      Wird wahrscheinlich schwierig, wenn man da schon mit Polierpaste dran war.
      Schon mit Autopolitur probiert?
      Oder ist das Eloxierte rauh geworden durch die offensichtliche Nähe zum Meer?
      (Sieht man ja an den Fred Olsen Fähren, wie das Alu auf dem Schiff weggammelt)

      https://limpiezasil.com/trucos-limpi...io-facilmente/
      Kennt ihr schon "Last Christmas" von wham?
      So'n Weihnachtslied.
      Ist ganz cool.
      Sollten sie jedes Jahr spielen.
      Hat das Zeug zum Klassiker.

      Kommentar


      • #4
        Da ist die Eloxierung angegriffen, da kommt man mit Mittelchen nicht mehr weiter, ergo neu oder doch streichen.
        Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

        Kommentar


        • #5
          Aluminium blüht immer schön auf auf Teneriffa, vor allem, wenn fachmännisch Eisenschrauben benutzt wurden von den Fensterbauern.
          Hatten wir in Arona am Geländer außen an den Fenstern und an den Türgriffen, die mit Eisenschrauben im Rahmen befestigt wurden
          Kennt ihr schon "Last Christmas" von wham?
          So'n Weihnachtslied.
          Ist ganz cool.
          Sollten sie jedes Jahr spielen.
          Hat das Zeug zum Klassiker.

          Kommentar


          • #6
            Ausblühungen hatte ich keine dran. Werde mal die Autopolitur, bzw. Bootspolitur versuchen. Backpulver wird auch noch getestet. Ich weiß nicht so recht, ob eine Lackierung wirklich hält.
            Vielleicht sollte ich auch über eine Folierung nachdenken. Sind ja nur gerade Flächen.
            Ich werde berichten.

            Kommentar


            • #7
              Wir haben ein Vordach, in Deutschland, braun Alu, so ungefähr 40 Jahre alt, mit Autopolitur hat mein Mann es auch schion versucht, es bleibt leider stumpf.
              Ob streichen oder lackieren hält?

              Kommentar


              • #8
                Auf Nummer sicher gehen und vorher mit einer speziellen Grundierung vorbereiten, dann sollte der Lack besser halten.
                Kennt ihr schon "Last Christmas" von wham?
                So'n Weihnachtslied.
                Ist ganz cool.
                Sollten sie jedes Jahr spielen.
                Hat das Zeug zum Klassiker.

                Kommentar


                • #9
                  Folieren ist eine gute Idee!
                  Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

                  Kommentar


                  • #10
                    Weil alle Maßnahmen der Vergangenheit nicht langlebig waren, nimmt man inzwischen nur Pulverbeschichtung. Erst nach einer weiteren Generation wird man wissen ob das die optimale Lösung ist.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X