Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Motorradrennfahrer-Idol nach Quad-Unfall gestorben

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Motorradrennfahrer-Idol nach Quad-Unfall gestorben

    Angel Nieto, 13-facher Motorradweltmeister in den Jahren zwischen 1964 und 1986, ist nach einem Quad-Unfall auf Ibiza an der Schwere seiner Verletzungen gestorben.
    Der 70-jährige war am 26. Juli von einem Auto gerammt worden, danach wurde er mit einer Schädelverletzung ins Krankenhaus eingeliefert.
    Dort wurde er ins künstliche Koma versetzt und war auf laut den letzten ärztlichen Infos auf dem Weg der Besserung, man verringerte schon das Narkosemittel, um ihn aus dem Koma zu holen, die Familie und die Ärzte waren optimistisch.

    Nun verschlimmerte sich aber plötzlich sein Gesundheitszustand, er erlitt zudem ein massives Hirnödem, welches letztendlich zu seinem Tod führte.

    http://diariodeavisos.elespanol.com/...tomovilistico/
    Der Vorteil an der Pandemie ist, dass man den Montag als nicht mehr so schlimm empfindet, weil mittlerweile einfach jeder andere Tag genauso scheiße ist.
Lädt...
X