Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Keylogger am Arbeitsplatz sind verboten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Keylogger am Arbeitsplatz sind verboten

    Arbeitnehmer, die am Computer arbeiten, dürfen nicht mit Keyloggern überwacht werden. Dies hat das Bundesarbeitsgericht entschieden. Keylogger sind auch dann nicht erlaubt, wenn der Arbeitgeber den Mitarbeiter über den Einsatz informiert.

    Quelle: law blog


    Zuletzt geändert von kubde; 27.07.2017, 23:13. Grund: Stichwort hinzugefügt
    Wenn die Jugend die Hoffung verliert, dann hat die Gesellschaft keine Zukunft mehr

  • #2
    Jo, schön, und hierzulande werde sie auch eingesetzt, allerdings nicht vom Arbeitgeber.
    Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

    Kommentar


    • #3
      Zitat von SanLorenzo5 Beitrag anzeigen
      Jo, schön, und hierzulande werde sie auch eingesetzt, allerdings nicht vom Arbeitgeber.
      Wurde das hierzulande auch schon publiziert? Und wer setzt die auch nachweislich hier ein? In Dland sind sie ja nun wohl höchstrichterlich (Bundesarbeitsgericht) verboten.

      Wenn die Jugend die Hoffung verliert, dann hat die Gesellschaft keine Zukunft mehr

      Kommentar


      • #4
        Wenn ich´s wüßte, würde ich es hier jedenfalls nicht publizieren.
        Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

        Kommentar


        • #5
          Zitat von SanLorenzo5 Beitrag anzeigen
          Wenn ich´s wüßte, würde ich es hier jedenfalls nicht publizieren.
          Danke für die Antwort. Ich glaube so langsam verstehe ich hier einiges.

          Wenn die Jugend die Hoffung verliert, dann hat die Gesellschaft keine Zukunft mehr

          Kommentar

          Lädt...
          X