Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Identitären

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Identitären

    https://m.kurier.at/chronik/weltchro...st/277.199.272

  • #2
    Diese offenkundig minderbemittelten Braunen sind einfach nicht ganz klar.
    Die sollten sich lieber bei NPD-Apfel auf Malle volllaufen lassen.
    Besucht mich hier: http://www.wandern-auf-teneriffa.de

    Kommentar


    • #3
      Dann lest doch auch mal das hier:
      Zitat:
      Als Teil der "Defend Europe"-Mission haben wir die C-Star gechartert, ein hochseetaugliches Schiff, das auf allen Weltmeeren unterwegs ist. Die Crew besteht aus den verschiedensten Nationalitäten, was in der Seefahrt völlig normal ist. Nach Aussagen der Eignerfirma befanden sich auch 20 junge Seeleute in Ausbildung an Bord. Sie bezahlen für Seemeilen, die sie zum Erwerb ihres Diploms nachweisen müssen. Alles ganz gewöhnliche Praxis.

      Diese Seeleute sollten nun in Ägypten von Bord gehen, was ihnen aber dann vor Ort nicht möglich war. Also nutzten sie den Halt auf Zypern, um von Bord zu kommen und zum Flughafen zu gelangen.

      Am Flughafen nun haben NGOs im Hinterhalt gelauert und die Auszubildenden, die gerade wieder in ihre Heimatländer zurückfliegen wollten, abgefangen. Die NGO-Aktivisten versprachen ihnen gegen Geld, in Europa zu bleiben und dazu um Asyl anzusuchen.

      Fünfzehn von 20 jungen Seeleuten lehnten dieses Angebot ab. Fünf nahmen die Bestechung an und erheben jetzt falsche Anklagen gegen den Schiffseigner.

      Diese skandalösen Praktiken bestätigen, daß die NGOs jetzt zu allem bereit sind, um uns davon abzuhalten, die Situation im Mittelmeer aufzudecken.

      Natürlich verzögern solche Manöver das Auslaufen des Schiffes. Sie halten uns aber in keinem Fall davon ab, zur Libyschen Küste zu fahren und unsere Mission zu erfüllen.

      Wir erinnern daran, daß solcherart Methoden schon angewandt worden sind, um die C-Star davon abzuhalten, den Suezkanal zu überqueren. Alle Anschuldigungen waren offenkundig falsch, und das Schiff verspätete sich so lange, bis alle Gegenbeweise vorlagen.

      Wir halten uns an die Regeln, warten bis zum Ausgang der Untersuchungen und brauchen dementsprechend Zeit, um die Mission endlich zu starten.

      DEFEND EUROPE geht weiter!
      Zitatende

      https://www.facebook.com/pg/DefendEu...=page_internal

      Ob es stimmt kann jeder selbst überprüfen, der Schffsname ist bekannt AIS dürfte auch jedem bekannt sein ( Schiffspositionen werden mit Schiffsnamen dargestellt)
      oder seht euch das an: ( nur in Englisch)

      https://www.youtube.com/watch?v=JKqV...youtu.be&t=119
      Zuletzt geändert von Günter140747; 28.07.2017, 08:20.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Günter140747 Beitrag anzeigen
        Ob es stimmt kann jeder selbst überprüfen, der Schffsname ist bekannt AIS dürfte auch jedem bekannt sein ( Schiffspositionen werden mit Schiffsnamen dargestellt)
        Meintest du diese Karte?

        Quelle: MarineTraffic


        Wenn die Jugend die Hoffung verliert, dann hat die Gesellschaft keine Zukunft mehr

        Kommentar


        • #5
          kubde
          exakt diese meinte ich und wenn Du mal sehen willst wann und ob Schiffe der NGO´s ihre Schiffspositionen verbergen suche mal fast in Sichtweite der Küste nach den Schiffen:
          Dignity I - Bourbon - Argos - Aquarius - Prudence - Vos Hestia - Aquarius - Sea Watch - Sea Eye - Phoenix - Topaz Responder usw. usw........
          Oder sagt Dir : George Soros was?

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Günter140747 Beitrag anzeigen
            Oder sagt Dir : George Soros was?
            In diesem Zusammenhang nicht. Ich beschäftige mich allerdings auch mit anderen Themen.

            Wenn die Jugend die Hoffung verliert, dann hat die Gesellschaft keine Zukunft mehr

            Kommentar

            Lädt...
            X