Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gekaufte Politik!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gekaufte Politik!

    Lobbyismus bedeutet Interessenvertretung und ist eine Form der politischen Einflussnahme. Zwischen 25 000 und 30 000 professionelle Lobbyisten wandern derzeit auf den Korridoren der EU-Institutionen. Brüssel ist nach Washington der weltweit zweitgrößte Lobbyplatz. Die Volkswirtschaften der 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, addieren sich zum größten Binnenmarkt der Welt. Bewacht wird dieser von der Europäischen Kommission. Diese Behörde ist die einzige Institution, die Gesetze vorschlagen darf. Die gehen dann an das EU-Parlament und an die zuständigen Fachminister in den 28 Hauptstädten – und an die Lobbyisten.


    lobbyisten-und-eu.jpg


    Lobbyismus… wie die Wirtschaft auf die Politik Einfluss nimmt und Milliarden Euro investiert, um ihre Interessen bestmöglich zu vertreten

    Wenn die Jugend die Hoffung verliert, dann hat die Gesellschaft keine Zukunft mehr

  • #2
    Meist sind es doch die Lobbyisten, die die Gesetzentwürfe schreiben.

    Kommentar


    • #3
      Lobbyismus ist meist gleichzusetzen mit KORRUPTION, denn OBJEKTIVE INFORMATION sieht anders aus.
      ich kenne das von Normenausschüssen, die REINE INZUCHT!

      Kommentar

      Lädt...
      X