Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heute in Puerto

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Heute in Puerto


    Wer heute in Puerto etwas erledigen wollte stand an vielen Stellen vor verschlossenen Türen. Man zelebriert nämlich das Fest
    "Virgen del Carmen de Puerto de la Cruz".
    Wer also auf den Bildern der installierten Kameras eine Ansammlung von Menschen sieht weiß nun Bescheid. Die Virgen wird mittels eines Bootes aufs Meer gefahren und auch wieder zurück. Es ist ein Fest der Fischer die damit Dank sagen wollen und um Schutz und einen reichlichen Fang für's kommende Jahr bitten wollen.


    "Las Fiestas del Gran Poder de Dios y la Virgen del Carmen se celebran prácticamente durante todo el mes de julio. La procesión de la Virgen del Carmen y de San Telmo tiene lugar el martes previo al 16 de julio (día de la Virgen del Carmen). A las 8 de la mañana de este día con la misa a la Virgen del Carmen, en la ermita del muelle con una afluencia de portuenses y turistas de varios países, a primera hora. Luego se reparten dulces con chocolate para empezar con las fiestas. Para la mayoría de los pescadores éste es un día muy esperado, en el que les cantan a la Virgen el "Salve Reina de los Mares"."


    Zuletzt geändert von kubde; 12.07.2017, 14:56.
    Wenn die Jugend die Hoffung verliert, dann hat die Gesellschaft keine Zukunft mehr

  • #2
    Wie bereits im letzten Jahr habe ich wieder stundenlang vorm Läppi gehockt und Webcam geguckt. Echt bekloppt, denn viel sehen tut man nicht :cry:

    Außerdem hat irgend so ein Doofmann, ständig gellend gepfiffen, direkt da, wo die Kamera angebracht ist.

    Vor ein paar Jahren habe ich am Hafen gestanden, als die Carmen wieder zurückgekommen ist. Die sind direkt an mir vorbei und ich habe ihr Kleid angefasst. Das soll Glück bringen.

    Ich warte noch ...

    Kommentar


    • #3
      Viel zu voll. Ich würde da am Rad drehen.

      Kommentar


      • #4
        Warst Du an dem Tag überhaupt noch nicht in Puerto? Man muss ja nicht direkt am Hafen stehen, da kriegt man ab 17 Uhr tatsächlich kein Bein auf den Boden, aber das Drumherum den ganzen Tag über hat was, finde ich.

        Diese Mischung aus Feiern und Religion ist einfach faszinierend. Allerdings wird an diesem Tag immer seeehr gefeiert. Von manchen auch mehr feucht als fröhlich.

        Ach ja, damals wurde auch gerne der eine oder andere Eimer Wasser von den Balkons aus auf die Leute gekippt. Gab jedes Mal einen Riesen-Jubel und viel Gelächter.

        Kommentar

        Lädt...
        X