Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anspruch auf ausgebautes Teil nach KFZ-Reparatur?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anspruch auf ausgebautes Teil nach KFZ-Reparatur?

    Hallo,

    wenn man in Deutschland ein Auto zur Reparatur bringt, und ein Teil ausgetauscht wird, bekommt man das ausgebaute auf Wunsch übergeben und hat sogar ein Recht darauf. Falls der Austausch sich später als überflüssig herausstellen sollte, wäre das ausgebaute Teil evtl. ein Beweisstück.

    Hat man dieses Anrecht in Spanien auch?

    Grüße
    Lutero

  • #2
    Das stimmt für Deutschland zumindest nur halb. Bei einem Austauschteil - das gibt es beim z.B. Motor oder Getriebe, manchmal auch bei der Elektronik - teil das alte Teil quasi als "Rohstoff" gegen das neue Teil getauscht. Hier hat man keinen Anspruch. Im Prinzip richtet sich die Reperatur bzw.der Tausch der Teile nach normalem Zivilrecht - Werkvertrag und Kaufrecht. Müsste imO hierzulande genauso funktionieren. Aber ev. gibt es ja einige spanische Besonderheiten.
    live long and prosper

    Kommentar


    • #3
      Als ausgefuchster Werkstattbetreiber kann man sowieso gängige Verschleißteile irgendwo in verschlissenem Zustand auftreiben. Am besten sich bei größeren unerwarteten Reparaturen anrufen lassen und die Sache vor dem Austausch selbst in Augenschein nehmen. Bei mangelndem Vertrauen: Werkstatt wechseln.
      Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

      Kommentar

      Lädt...
      X