Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Betrunkener Motorradfahrer zeigt Polizisten bei Alkoholkontrolle Schniedel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Betrunkener Motorradfahrer zeigt Polizisten bei Alkoholkontrolle Schniedel

    "Blas hier" waren die Worte eines betrunkenen Motorradfahrers in Coruña, der bei einer Alkoholkontrolle der Polizei seine Hose runterzog.

    Der Mann wurde jetzt zu 9 Monaten Gefängnis verurteilt und einem Führerscheinentzug für 15 Monate.

    Der Mann hatte zudem die Anweisung zum Anhalten missachtet und war mit seinem Motorrad mit bis zu 100km/h durch die Stadt geflohen, über rote Ampeln und Missachtunge jeglicher Verkehrsregeln.
    Dabei kam er allerdings aufgrund des Alkoholpegels zu Fall und bedrohte dann noch die Beamten, ihnen später die Schädel einzuschlagen, nachdem sie ihn zum Alkoholtest aufforderten.
    Als die Beamten dann drohten, ihn zum Diensthabenden Richter zu bringen, sagte der Mann erneut, auch dieser könne "hier" blasen...

    Einen Monat später wurde der Mann wieder betrunken angehalten und unterbreitete den Beamten das gleiche Angebot mit heruntergelassener Hose.

    http://www.laopinion.es/sucesos/2017...ia/791362.html
    Wenn ich alt bin, ziehe ich aufs Dorf und werde als der verrückte Opa bekannt, der in seinem Garten eine eigene Achterbahn errichtet hat, um die alle Kinder ihn beneiden, doch er lässt nur sein Hausschwein Rüdiger damit fahren

  • #2
    Die spanischen Richter und Polizeibeamten sind echt humorlos (im Vergleich zu den Deutschen). In Deutschland bekommt man fürs totfahren beim Autorennen 2 Jahre und hier für so eine "Bagatelle" 9 Monate?
    Ich hätte da mal einen Vorschlag: Der Deutsche Saat gibt Spanien einen zinzlosen Milliarden Kredit und bekommt dafür ein paar spanische Richter. Das wäre doch mal ein sinnvolle Investition.
    live long and prosper

    Kommentar

    Lädt...
    X