Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Jeder ist Teil der Veränderung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jeder ist Teil der Veränderung


    Es geschieht so viel Unrecht auf der Welt – ich kann ja eh nichts ändern ...

    Wer diese Grundhaltung hat, hat bereits verloren. Denn wer nichts tut, bleibt immer Opfer … und muss sich vermutlich irgendwann die Frage gefallen lassen: „Und warum hast Du nichts getan?“
    Es gibt so vieles, was so viele tun könnten. Nein: Tun können. Natürlich nicht jede(r) alles – aber … wenn jeder oder jede, das ihm oder ihr Mögliche tut … ist schon viel geschehen.
    • Das kann jeder: Gedankenkraft zur Gestaltung nutzen
    • Das Wirtschafts- und Finanzsystem verändern
    • Umwelt- und Naturschutz fördern
    • Aktiv für mehr Gesundheit sorgen
    • Big Data und Big Brother: Dem Überwachungsstaat das Leben schwerer machen
    • Sich für den Frieden engagieren
    • Für bessere Informationen und Bildung sorgen

    Jede/r, die diesen Artikel gelesen hat, darf, kann und soll ihn um eigene Ideen und Taten ergänzen und weiterverbreiten. Wichtig ist, dass es nach und nach mehr Menschen werden, die das ihnen Mögliche tun. Nicht jede(r) tut alles, aber jede(r) tut einiges. Wenn ALLE das ihnen mögliche tun – ist der Wandel geschafft. Ganz im Sinne von Ghandi:

    "Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt."

    Wenn die Jugend die Hoffung verliert, dann hat die Gesellschaft keine Zukunft mehr
Lädt...
X