Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kacke im Kaffee bei Starbucks und Co.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kacke im Kaffee bei Starbucks und Co.

    hmmmmm, lecker lecker, kein Wunder, dass der Kaffee da so teuer ist, die haben das mit dem Fermentieren der Kaffeebohnen irgendwie missverstanden. 

    Noch mal zum Mitschreiben, lieber Starbucks:

    Beim Kopi Luwak  fressen die Fleckenmusangdie Bohnen und kacken die wieder aus.
    Nicht, wie bei Euch, die Kacke als Kaffee verkaufen.....

     

    http://www.businessinsider.de/britis...efunden-2017-6
    Wenn ich alt bin, ziehe ich aufs Dorf und werde als der verrückte Opa bekannt, der in seinem Garten eine eigene Achterbahn errichtet hat, um die alle Kinder ihn beneiden, doch er lässt nur sein Hausschwein Rüdiger damit fahren

  • #2
    :yes: :clapping: :D

    Ich weiß schon warum ich um diese ......Läden schon immer eine großen Bogen gemacht habe

    Kommentar


    • #3
      Ihr wollt keine Keime im Kaffee? Kochen wäre nicht schlecht...

      Oder eben, wie bei manchen Fast-Food-Filialen, ordentlich Chlor über die Eiswürfel einbringen.

      Leggä
      Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

      Kommentar


      • #4
        Wusste ich gar nicht das in der Starbucks Kake noch Caffee sein soll. Kann es möglich sein das diese flüsdige Kake deshalb so teuer ist?

        Kommentar

        Lädt...
        X