Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alarmzustand wird weitere 14 Tage verlängert, also bis einschließlich Osterfeiertage

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alarmzustand wird weitere 14 Tage verlängert, also bis einschließlich Osterfeiertage

    Sitzfleisch und Geduld ist angesagt. Nun sogar noch bis zum 13.4., wenn ich richtig gerechnet habe.

  • #2
    Mehr dazu unter:

    https://www.elmundo.es/espana/2020/0...8308b4593.html

    Fatta la legge, trovato l’inganno

    Kommentar


    • #3
      Grundsätzlich finde ich das gut; denn zur Zeit ist die Entwicklung der Coronafälle hier sehr dynamisch, und die Phase, in der die Infektion noch unentdeckt bleibt, noch längst nicht beendet. Da in Hotspots großer Menschenmengen wie z.B. Flughafenhallen, Hotelrestaurants, Transportmitteln zum Flughafen nach wie vor Hochbetrieb herrscht.

      Kommentar


      • #4
        Die kommende Woche soll ja extrem herausfordernd werden:shok:
        Neue Ultraschall-Zahnbürste benutzt. Jetzt 127 Fledermäuse und einen Batman im Badezimmer.

        Kommentar


        • #5
          In den USA geht es ja jetzt auch so langsam richtig los, einzige Reaktion von Trump auf die Frage eines Journalisten "Du bist ein schlechter Journalist, Fake News":biggrin:
          Neue Ultraschall-Zahnbürste benutzt. Jetzt 127 Fledermäuse und einen Batman im Badezimmer.

          Kommentar


          • #6
            Screenshot_2020-03-22-18-45-10-709_com.android.chrome.jpg
            Neue Ultraschall-Zahnbürste benutzt. Jetzt 127 Fledermäuse und einen Batman im Badezimmer.

            Kommentar


            • #7
              Weil der Trööd eh schon OT ist.

              Mutti muss jetzt auch in Quarantäne

              https://www.br.de/nachrichten/deutsc...avirus,Rt6bDgj
              Fatta la legge, trovato l’inganno

              Kommentar


              • #8
                Zitat von maxxx Beitrag anzeigen
                Mutti muss jetzt auch in Quarantäne

                https://www.br.de/nachrichten/deutsc...avirus,Rt6bDgj
                weil sie von einem Arzt eine Pneumokokken-Impfung bekommen hat, der mittlerweile positiv auf das Coronavirus getestet worden sei. :dash2:
                Im Pflegeheim Würzburg, 23 Pflegekräfte infiziert.

                Das unterbezahlte Fachpersonal hat wahrscheinlich doch nicht alle hygienisch notwendigen Maßnahmen z.B wie man sich schützt und desinfektioniert, war genommen.

                Also macht einen großen Bogen um medizinische Einrichtungen !!!
                Zuletzt geändert von Keule; 22.03.2020, 18:35.
                +++COVID-19+++

                Kommentar

                Lädt...
                X