Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AfD sucht verzweifelt nach Themen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AfD sucht verzweifelt nach Themen

    Eine Partei auf der verzweifelten Suche nach einem Thema:
    AfD-Spitzenkandidatin Weidel will Kopftücher verbieten :giggle: :giggle: :giggle: :giggle: :giggle: :giggle:

    Es ist ja auch v e r d a m m t gefährlich, so ein Kopftuch.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl_2017/bundestagswahl-im-news-ticker-afd-spitzenkandidatin-weidel-will-kopftuecher-verbieten_id_7184371.html
    "Mit dem Kopftuch werde die Apartheid von Männern und Frauen zur Schau gestellt, es sei ein absolut sexistisches Symbol, sagte Weidel demBerliner "Tagesspiegel".

    Dieser Argumentation folgend, fordere ich ein Verbot von High-heels und Röcken.
    Kann ja wohl nicht angehen, dass Frauen sich anders anziehen als Männer.

  • #2
    [quote="Canarias" pid='5064' dateline='1495944744']
    Eine Partei auf der verzweifelten Suche nach einem Thema:
    AfD-Spitzenkandidatin Weidel will Kopftücher verbieten :giggle: :giggle: :giggle: :giggle: :giggle: :giggle:

    Es ist ja auch v e r d a m m t gefährlich, so ein Kopftuch.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl_2017/bundestagswahl-im-news-ticker-afd-spitzenkandidatin-weidel-will-kopftuecher-verbieten_id_7184371.html
    "Mit dem Kopftuch werde die Apartheid von Männern und Frauen zur Schau gestellt, es sei ein absolut sexistisches Symbol, sagte Weidel dem Berliner "Tagesspiegel".

    Dieser Argumentation folgend, fordere ich ein Verbot von High-heels und Röcken.
    Kann ja wohl nicht angehen, dass Frauen sich anders anziehen als Männer.
    [/quote

    Ich hätte da eine andere Idee. Ab sofort tragen Männer Röcke und high heels :clapping: das kurberlt die Wirtschaft ehm den medizinischen Bereich an...die ganzen Frakturen :itwasntme:
    Ich bin wie ich bin, die einen kennen mich, die anderen können mich! :oscar:

    Kommentar


    • #3
      Es steht den Kopftuch und Burka Befürwortern frei, sich in ein tolles muslimisches Land zu begeben und dort die eigenen Neigungen auszuleben.
      Ich halte mich bezüglich des Islam und seiner Symbole lieber an die einschlägigen Ausführungen von Kemal Mustaffa Attatürk und bezüglich der Beurteilung aller Religionen an Karl Marx
      Der mit Abstand gefährlichste Glaube, der weltweit die meisten Opfer fordert und das grösste Elend verursacht ist der Glaube an einen Staat....

      Kommentar


      • #4
        Zitat von "heinz1965" pid='5070' dateline='1495954205'
        Ich halte mich bezüglich des Islam und seiner Symbole lieber an die einschlägigen Ausführungen von Kemal Mustaffa Attatürk und bezüglich der Beurteilung aller Religionen an Karl Marx
        @Heinz
        da geb ich Dir Recht:
        Attatürk: Begründer und Präsident der Republik Türkei von 1923 - 1938  wusste damals schon:
        ------------
        “Diese Hirtenreligion eines pädophilen Kriegstreibers ist der größte Klotz am Bein unserer Nation!”
        ------------------
        Ein weiterer Spruch wird ihm nachgesagt: "Der Islam gehört auf den Müllhaufen der Geschichte.................................
        -----------
        Ohne Kemal Attatürk würde es die Türkische Nation überhaupt nicht geben!
        -
        Tante Google was näheres darüber

        Kommentar


        • #5
          Zitat von "Günter140747" pid='5072' dateline='1495955391'

          Ohne Kemal Attatürk würde es die Türkische Nation überhaupt nicht geben!
          Der Türkische Staat ist der Nachfolgestaat des Osmanischen Reiches (auch Türkei, Türkisches Reich), dieses wurde im Verlauf des ersten Weltkriegs mit aktiver Beteiligung der Engländer zerschlagen und aufgeteilt. Das Osmanische Reich, ursprünglich ein Sultanat, war ein Vielvölkerstaat. Atatürk reformiert den Türkischen Staat nach demVorbild europäischer Nationalstaaten. Erdogan scheint diese Reformen zurückzunehmen und seinen Machtbereich wieder in Richtung Osmanisches Reich ausweiten zu wollen.

          Kommentar


          • #6
            Au weia, bei uns im Dorf wohnen noch einige alte Damen, die tragen manchmal auch Kopftuch.
            Müssen die jetzt alle auswandern?
            Als Kind habe ich manchmal auch eines getragen, so wie die anderen Mädchen auch.

            Schön, dass die AfD sich nun derart lächerlich macht.

            Kommentar


            • #7
              Apropos Kopftuch

              Unsere Mütter auf dem Lande: :)


              @Canarias, ich war noch auf der Suche nach einem Bild und du hast schneller geschrieben, als ich gesucht habe. ;)

              Kommentar


              • #8
                Lol, und man sieht, dass es damals schon Biolandwirtschaft gab. Glückliche Kühe...
                Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von "Gerrit" pid='5080' dateline='1495962564'
                  Apropos Kopftuch

                  Unsere Mütter auf dem Lande: :)


                  @Canarias, ich war noch auf der Suche nach einem Bild und du hast schneller geschrieben, als ich gesucht habe. ;)
                  Muchas gracias Gerrit !!!!!
                  Perfekt auf den Punkt gebracht :ninja: :ninja: :ninja: :ninja: :ninja:

                  Kommentar


                  • #10
                    Schon eine gefährliche Waffe, so ein Kopftuch.


                    [attachment=507]
                    Angehängte Dateien

                    Kommentar


                    • #11
                      :rofl: :tumbleweed: :party: :music: :giggle: :cake: :evilgrin: :flower: :bigsmile: :dance: :tongueout: :dance: :itwasntme: :trogdor::kiss:

                      Bravo, auf den Punkt gebracht !!! 

                      Immer diese kriminellen "Weiber" mit ihrer "unzivilisierten Kopfbedeckung"...

                      Liebe Grüße Tarajal :)

                      Kommentar


                      • #12
                        Und was machen dann all die Menschen, die durch Behandlungen ihre Haare verloren haben, und sich mit einem Kopftuch nun vor Sonne, Kälte, Wind und Regen schützen? Sollen die dann auch alle das Land verlassen? Oder verteilen die AfD und ihre braunen Anhänger dann Mützen und Hüte mit einer ganz besonderen Art der Werbung? Ja, das wäre dann schon eine ganz besondere Großzügigkeit dieser Partei, wenn die Menschen im Land bleiben dürfen, dafür aber mit "Parteiinterner Kopfbedeckung".
                        :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

                        Die AfD sorgt doch immer für manch lustigen Zündstoff, auch wenn es eigentlich nicht zum Lachen ist.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von "Scorpion" pid='5098' dateline='1495970927'
                          Und was machen dann all die Menschen, die durch Behandlungen ihre Haare verloren haben, und sich mit einem Kopftuch nun vor Sonne, Kälte, Wind und Regen schützen?
                          Ganz einfach: das Barett (in neutralem grau gehalten und somit frei jeglicher Parteizugehörigkeit). Je nach pesönlichem Gusto kann die Kopfbedeckung noch ein Emblem oder Logo schmücken. Dies kann dann, falls sich die Windrichtung (oder Gesinnung) ändert, leicht ausgetauscht werden.
                          Wenn die Jugend die Hoffung verliert, dann hat die Gesellschaft keine Zukunft mehr

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von "kubde" pid='5100' dateline='1495971698'

                            Ganz einfach: das Barett (in neutralem grau gehalten und somit frei jeglicher Parteizugehörigkeit).

                            Kommentar


                            • #15
                              undefined
                              ...manchmal frage ich mich schon, wo da vorne oder hinten ist,
                              oder ist es nur ein langes Kopftuch?

                              Naja, bin bestimmt kein AfD Wähler, aber eigentlich geht es im AfD-Programm um ein Burka Verbot, lange Kopftücher sind davon nicht betroffen   undefined  undefined  undefined
                              TU WAS DU KANNST. MIT DEM WAS DU HAST. DORT WO DU BIST. Saludos cordiales, roble

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X