Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Asteroiden- und Kometeneinschlag auf der Erde in ein paar Jahren nicht auszuschließen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Asteroiden- und Kometeneinschlag auf der Erde in ein paar Jahren nicht auszuschließen

    Es handelt sich um eine Untersuchung, die mehrere Monate lang überwacht werden muss und mit der Erwartung durchgeführt wird, dass der Asteroid 2019 PDC 2027 die Erde treffen wird, obwohl es nur eine Chance von 1% gibt, dass dies geschieht. Der Asteroid liegt 57 Millionen Kilometer von der Erde entfernt, nähert sich aber dennoch einer Geschwindigkeit von rund 50.000 Kilometern pro Stunde.

    Eine weitere "Bedrohung" für den Planeten ist der am 4. April entdeckte Komet, der am 28. Februar 2021 der Erde Schaden zufügen könnte. Wir wissen, dass all dies nach apokalyptischen Theorien klingt, aber es ist besser zu verhindern, ohne Alarme zu erzeugen, da es sich um extrem unwahrscheinliche Möglichkeiten handelt.

    https://diariodeavisos.elespanol.com...tra-la-tierra/


    Neue Ultraschall-Zahnbürste benutzt. Jetzt 127 Fledermäuse und einen Batman im Badezimmer.

  • #2
    Neue Ultraschall-Zahnbürste benutzt. Jetzt 127 Fledermäuse und einen Batman im Badezimmer.

    Kommentar


    • #3
      1 % Wahrscheinlichkeit? Also so 10.000 x wahrscheinlicher, als dass ich im Lotto gewinne? Das ist aber plöt...

      Da ist ja dann Kreativität gefragt. Wir sollten hier im Forum ein Brainstorming eröffnen.

      Zunächst wäre mal die Grundfrage, ob wir die passive Sicherheit der Erde erhöhen sollten, oder den Kometen aus der Bahn bringen. Oder zerstören, den Kometen mein ich. Oder wir verstecken uns unter der Erde, oder in kometensicheren Schutzräumen.

      Oder wir besaufen uns, und warten ab....

      Kommentar

      Lädt...
      X