Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wirtschaftslobbyisten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wirtschaftslobbyisten


    Jean-Claude Juncker wollte vieles anders machen, als er den Chefposten der EU-Kommission übernahm - auch was den Umgang mit Lobbyisten betrifft. Zwar seien solche Kontakte "ein natürlicher und wichtiger Teil" der Arbeit der Kommissionsmitglieder, die jedoch "für eine gewisse Ausgewogenheit und Repräsentativität der Interessengruppen" sorgen sollen. Sozumindest steht es in den Arbeitsmethoden, die Juncker seinen Mitarbeitern im November 2014 verordnet hat.
    Und eines muss man Juncker lassen: Die Transparenz gibt es. Kommissare und deren Kabinette müssen ihre Treffen mit Lobbyisten veröffentlichen.

    Statistiken der EU-Kommission


    Wenn die Jugend die Hoffung verliert, dann hat die Gesellschaft keine Zukunft mehr

  • #2
    Zitat von "kubde" pid='2815' dateline='1493225763'

    Jean-Claude Juncker wollte vieles anders machen, als er den Chefposten der EU-Kommission übernahm - auch was den Umgang mit Lobbyisten betrifft. Zwar seien solche Kontakte "ein natürlicher und wichtiger Teil" der Arbeit der Kommissionsmitglieder, die jedoch "für eine gewisse Ausgewogenheit und Repräsentativität der Interessengruppen" sorgen sollen. So zumindest steht es in den Arbeitsmethoden, die Juncker seinen Mitarbeitern im November 2014 verordnet hat.
    Und eines muss man Juncker lassen: Die Transparenz gibt es. Kommissare und deren Kabinette müssen ihre Treffen mit Lobbyisten veröffentlichen.

    Statistiken der EU-Kommission


    BOW!
    hättest Du uns nicht warnen können?
    Da öffnet man eine Seite und wer grinst mich an?

    ÖTTINGER

    Nun wurde er schon weggelobt und dann das ( wäre nicht bei der BABA ein Platz auf einem Bauernhof für den frei?

    Kommentar

    Lädt...
    X