Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umweltbundesamt: Auch die neuesten Diesel sind Dreckschleudern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umweltbundesamt: Auch die neuesten Diesel sind Dreckschleudern

    Wer hätte das gedacht....
    :giggle:

    Demnach stoßen Diesel, die der aktuell gültigen Abgasnorm Euro 6 entsprechen, auf der Straße im Schnitt 507 Milligramm Stickoxide pro Kilometer aus – der Grenzwert liegt aber bei nur 80 Milligramm. Rechtlich reicht es bislang allerdings, wenn die Diesel unter Laborbedingungen die EU-Vorgaben erfüllen.
    http://www.wiwo.de/unternehmen/auto/umweltbundesamt-auch-die-neuesten-diesel-sind-dreckschleudern/19712918.html

    http://www.spiegel.de/auto/aktuell/moderne-diesel-stossen-laut-umweltbundesamt-viel-zu-viel-stickoxid-aus-a-1144666.html
    Der Vorteil an der Pandemie ist, dass man den Montag als nicht mehr so schlimm empfindet, weil mittlerweile einfach jeder andere Tag genauso scheiße ist.

  • #2
    Die BRD Verwaltung die mit Abfaellen aus der Atomindustrie gehaertete Kriegsmunition für den Völkermord in alle Krisenherde der Welt verkaufen laest, deren Staubpartikel nach dem Aufprall weltweit die Luft verseuchen und die den Bau von Schiffen aus Steuergeldern bezahlt, die weltweit die Luft und die Ozeane mit Schweroelruss verpesten, versucht Scheinprobleme mit einfachen, biologisch fast unbedenklichen Stickoxiden aus Diesel PKW herbeischreiben zu lassen.....
    Der mit Abstand gefährlichste Glaube, der weltweit die meisten Opfer fordert und das grösste Elend verursacht ist der Glaube an einen Staat....

    Kommentar

    Lädt...
    X