Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kinderporno-Ring hochgenommen, Festnahme auch auf Gran Canaria

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kinderporno-Ring hochgenommen, Festnahme auch auf Gran Canaria

    Nationale Polizeibeamte, koordiniert von Interpol und Europol, haben eines der größten nationalen Netzwerke für die Verbreitung von Kinderpornographie über den Nachrichtendienst Whatsapp abgebaut. Mehr als zwei Millionen Akten wurden beschlagnahmt und neunzehn Personen verhaftet.

    Das Innenministerium hat in einer Pressemitteilung berichtet, dass die nationale Polizei vierzehn Whatsapp-Gruppen mit dem Thema "ausschließlich Pädophile von extremer Brutalität bei Kindern zwischen 0 und 8 Jahren" lokalisiert hat und dass die neunzehn Durchsuchungen Geräte mit mehr als 16 Terabyte an Informationen mit etwa 2.400.000 kinderpornografischen Dateien betrafen.

    Die "proaktive" Prävention von nationalen Polizeibeamten, die sich auf den Schutz von Minderjährigen im Internet spezialisiert haben, ermöglichte den Standort durch anonyme Netzwerke verschiedener Whatsapp-Gruppen, in denen eine große Menge an Inhalten im Zusammenhang mit sexueller Ausbeutung von Kindern ausgetauscht wurde. Als Ergebnis dieser Anfragen entdeckten die Agenten bis zu vierzehn Chats, 58 Benutzer und eine "riesige" Anzahl gemeinsamer Dateien.

    Nach der Feststellung, dass die illegale Tätigkeit nicht auf Spanien beschränkt war, sondern auf sieben weitere Länder in Europa und Amerika ausgedehnt wurde, forderte die nationale Polizei die Zusammenarbeit von Europol und Interpol an.

    Die Agenten haben die neunzehn Beteiligten lokalisiert und die entsprechenden Vorrichtungen für ihre Verhaftungen in Alicante, Oviedo, Barcelona, Burgos, Córdoba, Granada, Palma de Mallorca, Jaén, Las Palmas de Gran Canaria, León, Madrid, Murcia, Santander, Tarragona, Teruel, Valencia und Valladolid in Gang gesetzt.

    Elf Computer, 23 Mobiltelefone, 4 Tabletts, 11 externe Festplatten, 7 USB Sticks und 5 Speicherkarten mit hoher Kapazität wurden für die verschiedenen Heimsuchungen verwendet.

    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

    https://diariodeavisos.elespanol.com...-gran-canaria/
    Zuletzt geändert von Achined; 02.08.2018, 15:21.
    Neue Ultraschall-Zahnbürste benutzt. Jetzt 127 Fledermäuse und einen Batman im Badezimmer.
Lädt...
X