Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bußgeld wg. sitzen an der Bushaltestelle

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bußgeld wg. sitzen an der Bushaltestelle

    Tztztztz...Deutschland

    Da soll ein 83 Jährigen Mann 35€ Bußgeld zahlen, weil er sich beim Gassi gehen auf der Bank an der Bushaltestelle kurz ausruhte.
    Ach ja, herzkrank ist er, und dement.

    Ich frag mich, ob da nicht einer herzlos war, bei den Düsseldoofen.

    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/...-aid-1.7227557

  • #2
    Die Stadt Düsseld0rf hat den Bescheid aufgeh0ben, war ihnen peinlich, als es immer öffentlicher wurde.:victory:
    Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen.
    (Sokrates)

    Kommentar


    • #3
      Ja, aber nur, weil der Mann dement ist. Wäre er nur herzkrank, hätte er nach 8 Minuten Aufenthalt auf der Bank zahlen müssen.

      was ist eigentlich, wenn mein Bus Verspätung hat, ich sitze da 20 min. Und entscheide mich für ein Taxi?
      Da ich meines Wissens nicht dement bin, muß ich dann zahlen, wenn sie mich dabei beobachten?

      Kommentar


      • #4
        Als0 auf gar keinen Fall darf man auf dem Weg zur Disc0 0der ähnlichen Vergnügungen auf der Bank sitzen und einen Picc0l0 0der ähnliches trinken, denn dann wird das 0rdnungsamt gnadenl0s zu schlagen. Wahrscheinlich kann man sich nicht leichter lächerlich machen.
        Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen.
        (Sokrates)

        Kommentar

        Lädt...
        X