Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fast vier Jahre Knast für ehemalige Betreiberin eines Tierheims in Torremolinos

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fast vier Jahre Knast für ehemalige Betreiberin eines Tierheims in Torremolinos

    Carmen Marin, ehemalige Betreiberin des Tierheims Parque Animal in Torremolinos, ist die erste Verurteilte, die wegen Misshandlungen von Tieren in den Knast muss, fast vier Jahre.
    Ihr wurde nachgewiesen, in zwei bis drei Jahren bis zu 2200 Katzen und Hunde, die ihr zur Adoption überlassen wurden, eingeschläfert zu haben, mit unzureichenden Medikamenten, so dass die Tiere starke Schmerzen erlitten, dazu hatte die Frau 15 Liter Medikamente zum Einschläfern eingekauft, viel mehr als normalerweise in Tierkliniken üblich.
    Außerdem muss die Frau, die gut 30 Wohnungen in Malaga besitzt, eine Multa von 24200 Euro zahlen.
    Das Urteil ist rechtskräftig, das Strafmaß wurde im Vergleich zu einer vorherigen Instanz sogar noch erhöht.
    Sollte die Frau innerhalb der nächsten 5 Tage nicht freiwillig an der Tür des Gefängnis klopfen, wird sie mit einem Haftbefehl zur Suche ausgeschrieben.

    http://www.lavanguardia.com/vida/201...en-malaga.html
    Der Vorteil an der Pandemie ist, dass man den Montag als nicht mehr so schlimm empfindet, weil mittlerweile einfach jeder andere Tag genauso scheiße ist.

  • #2
    Sie sitzt nun im Knast, 3 Jahre und neun Monate.

    http://diariodeavisos.elespanol.com/...-perros-gatos/
    Der Vorteil an der Pandemie ist, dass man den Montag als nicht mehr so schlimm empfindet, weil mittlerweile einfach jeder andere Tag genauso scheiße ist.

    Kommentar

    Lädt...
    X