Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das Teneriffa-Forum für Urlauber und Residenten Statistiken

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das Teneriffa-Forum für Urlauber und Residenten Statistiken

    Hier kann man folgende Info lesen:

    Mitglieder: 232 Aktive Mitglieder: 155

    Worin besteht der Unterschied zwischen Mitgliedern und den Aktiven?


    Wenn die Jugend die Hoffung verliert, dann hat die Gesellschaft keine Zukunft mehr

  • #2
    Nu ja,
    das beste Beispiel ist das alte Teneriffa Forum:

    Benutzer: 15,115
    davon ~2000 reale Menschen und ~13000 von Computer/Programmen erstellte nicht reale Nutzer

    Aktive Benutzer: 295
    von den ~2000 realen Menschen, haben 295 in den letzten x Tagen das Forum besucht,
    wobei man davon die nicht realen Nutzer, die täglich hinzukommen, man noch abziehen muss.

    Kommentar


    • #3
      Die künstlichen sind ja durchaus auch aktiv. Und wenn sie gut gemacht sind, merkt man es nicht so schnell, dass sie unecht sind und wundert sich nur, dass plötzlich Ärger entsteht. Oder man wundert sich eben nicht. Es wird nicht lange dauern, da werden wir vermutlich von Bots regiert, manchmal glaube ich, dass schon 2 oder 3 weltweit im Amt sind.
      Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

      Kommentar


      • #4
        Zitat von kubde Beitrag anzeigen
        Hier kann man folgende Info lesen:

        Mitglieder: 232 Aktive Mitglieder: 155

        Worin besteht der Unterschied zwischen Mitgliedern und den Aktiven?

        Die "aktiven" sind die User die in den letzten 7 Tagen in irgend einer Form mit diesem Forum interagiert haben.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Admin Beitrag anzeigen
          Die "aktiven" sind die User die in den letzten 7 Tagen in irgend einer Form mit diesem Forum interagiert haben.
          Danke. Das ist, finde ich, kein schlechter Wert.

          Wenn die Jugend die Hoffung verliert, dann hat die Gesellschaft keine Zukunft mehr

          Kommentar


          • #6
            Das sind auf alle Fälle um einiges mehr als die 2 anderen Foren bieten können.

            Ich habe es heute schon zu einem anderen User gesagt, das ich es noch schön finden würde wenn sich einfach mal ein paar normale Urlauber oder Auswander willige hier her verirren würden. Aber dafür fehlt uns eben noch die Bekanntheit.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Admin Beitrag anzeigen
              Das sind auf alle Fälle um einiges mehr als die 2 anderen Foren bieten können.

              Ich habe es heute schon zu einem anderen User gesagt, das ich es noch schön finden würde wenn sich einfach mal ein paar normale Urlauber oder Auswander willige hier her verirren würden. Aber dafür fehlt uns eben noch die Bekanntheit.
              Das schafft man am leichtesten, wenn man sogenannte "Alleinstellungsmerkmale" vorweisen kann. Achined ist schon eine gute Voraussetzung. Allein schafft er es aber nicht. Und auch ein Admin der es gut meint schafft es nicht allein. Vielleicht hilft ja eine Umfrage unter den Aktiven? Ich fühle mich allerdings momentan nicht in der Lage eine entsprechende zu starten. Aber es gibt ja ehemalige und praktizierende Unternehmer an Bord die wertvolle Hinweise liefern können. Sollte diese Aktion von Erfolg gekrönt sein kann man hernach mit Recht behaupten, daß man "gemeinschaftlich" etwas geschafft hat. Die Startposition wäre momentan günstig.

              Wenn die Jugend die Hoffung verliert, dann hat die Gesellschaft keine Zukunft mehr

              Kommentar


              • #8
                Werbung in der Teneriffa Gruppe auf Facebook? Oder mag der Admin das nicht?

                Kommentar


                • #9
                  Jede Form der seriösen Werbung ist mir sehr recht. Allerdings habe ich die Erfahrung machen müssen das die reinen FB User meistens nicht zu ködern sind. Weil ihnen das zu kompliziert ist mit dem Forum. Da ist eine FB Gruppe natürlich einfacher.

                  Kommentar


                  • #10
                    Hatte schon mal ein wenig PR in FB gemacht und tatsächlich hatten sich ein paar, auch spanischsprachige, angemeldet. Allerdings waren die meisten nur im Lesemodus und beim Technologiewechsel sind viele wieder über Bord gegangen. Naja, nen Versuch wars Wert.
                    Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

                    Kommentar


                    • #11
                      Was mich allerdings irritiert, ist unter den Mitgliedern die sich Gast, Gast 27, Gast28, Gast29 und Gast30 scheinen sich einige angemeldet zu haben die sich überhaupt nicht beteiligen?

                      Kommentar


                      • #12
                        @ kubde, ich bin Unternehmer und das schon seit meinem BWL-Studium vor 30 Jahren, Fachbereich Marketing.

                        Ich spiele gerade mit meiner Mitgliedschaft hier in diesem Forum, weil der Admin hat mir genau deswegen schon ganz kräftig eins auf die Nuss gegeben. Es liegt mir fern zu stänkern und ich bin auch kein Troll.

                        Alleinstellungsmerkmal?

                        Genauso wie ich, pendeln viele Nutzer zwischen den 3 Foren und es leiden alle drei darunter. Die Anzahl der potentiellen Nutzer telen sich auf diese 3 Foren auf.

                        Ich gehe mal von mir selbst aus und fixiere meine Beobachtung. Das ist auch im professionellen Marketing Schritt 1.

                        Das alte blaue Forum hat ohne Zweifel die größte Datenbank an Informationen, ist auch sehr auf Teneriffa bezogen, aber die Technik ist im Augenblick problematisch und der Admin nicht zu erreichen.

                        Das andere Forum dümpelt schon seit Jahren vor sich hin, zumindest seit ich auf der Insel und dort angemeldet bin. Die Themen sind stark auf Teneriffa bezogen, es melden sich auch laufend potentielle oder Neuankömmlinge an. Die Technik ist stabil, nicht der Brüller, aber es fehlt Achined als Zugpferd.

                        Dieses Forum hat eine ziemlich gute Software und es ist noch schnell. Ich kenne das Backend und die Datenbank nicht, aber bei tausenden von Einträgen kann sich das auch mal ändern. Es wird gewaltsam nach oben gepuscht und mit Artikeln vollgepumpt, die mit Teneriffa gar nix zu tun haben. Hauptsache viel Text. Für neue User ziemlich langweilig, Weltnachrichten, TV-Programm aus Deutschland o.ä. zu lesen. Sorry.

                        Die Headline dieses Forums ist "Teneriffa Forum für Urlauber und Residenten". Und genau das wäre das Alleinstellungsmerkmal. Wenn ich einen schwarzen Riegel mit Schokolade und Caramel kaufe auf dem Mars steht, dann bin ich grottenmässig entäuscht, wenn sich weiße Schokolade mit Smarties drin befinden. Und genau das ist der Marketingfehler. Der Nutzer empfindet das als Etikettenschwindel.

                        Eine Umfrage kann man sich ersparen, man braucht nur das alte Forum über die Jahre zu beobachten. Wann immer die Themen sich von Teneriffa entfernten, kamen Hinweise von den Nutzern selbst, dass das nicht erwünscht sei. Das ist die Umfrage.

                        Meine Empfehlung wäre, sich mit den Themen auf Teneriffa zu konzentrieren und dem Produkt "Forum" einfach Zeit zu geben. Das andere Forum hat Jahre gebraucht, um diesen Bekanntheitsgrad zu erreichen, auch bei den Suchmaschinen.

                        Es gibt im Marketing den Begriff "Lebenszyklus" eines Produktes und es gibt unzählige Beispiele, das das schnelle Pushen zu Eintagsfliegen führt. In der Markenartikellehre, die auch heute noch und auch für das Internet gilt, zählt u.a. die Ehrlichkeit der Aussagen und die Beständigkeit. Tempo ......, ..... berg,
                        Penaten ......, ......... meister. Jeder von uns kann die Wörter aus dem ff ergänzen. Das ist Markenartikellehre.

                        So und nun wieder zurück zum Forum und den zentralen Fragen Ehrlichkeit und Beständigkeit? Das Forum ist ein Neuanfänger unter den anderen Foren und das Thema Ehrlichkeit in der Werbeaussage ist weiter oben schon angesprochen. Und das wäre die Lösung zum Erfolg.



                        Nochmal: Es liegt mir fern zu stänkern und ich bin kein Troll.

                        [align=center]Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln (Mahadma Gandhi)[/align]

                        Kommentar


                        • #13
                          Guter Beitrag, Herr Bergbauer. Die Frage, wozu das Forum dienen soll, kann primär wohl nur der Betreiber beantworten. Für die User erfüllt es sicher eine Vielzahl von Funktionen.

                          Dieses Forum resultiert primär aus dem desolaten Zustand, den das blaue Forum vor einigen Monaten aufwies. Offenbar war es den dortigen Verantwortlichen schei...egal, dass das Ding nicht mehr funkionierte. Zudem war die Moderation absolut willkürlich und grottenschlecht. Das blaue Forum hat für mich auch so ein wenig ein "Schunkel"-Image. Der Einfall verschiedener Trolls und Bots blieb lange Zeit unbemerkt und ungestraft. So waren denn einige User ganz glücklich, als dieses Forum hier aufgebaut wurde.

                          Inzwischen ist das blaue Forum wieder halbwegs stabil, für mich aber kein Grund, wieder zurückzukehren, auch wenn ich hier und da mal meinen Senf dazu gebe.

                          Ich persönlich hatte mit dem neuen Forum ein wenig die Hoffnung verbunden, mal nicht nur im Saft der deutschsprachigen Residenten und Gelegenheits-TF-Reisenden zu schmoren, sondern hatte ein wenig auf deutsch-spanischen Austausch gehofft. Ein schwierigeres Unterfangen allerdings, erst recht nach dem Wechel der Software.

                          In dem ollen Forum der Mega-Welle fühlte ich mich auch recht wohl, da konnte man auch über kritische TF-Themen diskutieren, ohne dass andere Mitglieder gleich die Krätze bekommen hätten. Es gab da auch so eine Art Achined, viele werden sich noch an den roten Traktorfahrer erinnern, der leider verstorben ist.

                          Die Sache mit den Lebenszyklen trifft auf Produkte und Dienstleistungen zu, ob das im Forenbereich so 1:1 anzuwenden ist, das wage ich zu bezweifeln, da gibts glaub ich andere Einflussfaktoren, die wichtiger sind.

                          Warum hassen Sozialisten die Fitness-Studios? Weil sich harte Arbeit auszahlt und sich Erfolge nicht umverteilen lassen....

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Bergbauer Beitrag anzeigen
                            @ kubde, ich bin Unternehmer und das schon seit meinem BWL-Studium vor 30 Jahren, Fachbereich Marketing.

                            Ich spiele gerade mit meiner Mitgliedschaft hier in diesem Forum, weil der Admin hat mir genau deswegen schon ganz kräftig eins auf die Nuss gegeben. Es liegt mir fern zu stänkern und ich bin auch kein Troll.

                            Nochmal: Es liegt mir fern zu stänkern und ich bin kein Troll.
                            Danke für deine Meinung. Es ist eine von 153. Nicht mehr aber auch nicht weniger. Was mich etwas irritiert ist, daß dir der admin ganz kräftig eine auf die Nuss gegeben haben soll. Laut Statistik ist dies doch dein erster Beitrag. Aber wie auch immer.
                            Ich hab mich zwischenzeitlich fürs "oder" entschieden. Dazu gibt es aber von mir gelegentlich noch einen kleinen Beitrag.


                            Wenn die Jugend die Hoffung verliert, dann hat die Gesellschaft keine Zukunft mehr

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Bergbauer Beitrag anzeigen
                              @ kubde, ich bin Unternehmer und das schon seit meinem BWL-Studium vor 30 Jahren, Fachbereich Marketing.

                              Ich spiele gerade mit meiner Mitgliedschaft hier in diesem Forum, weil der Admin hat mir genau deswegen schon ganz kräftig eins auf die Nuss gegeben. Es liegt mir fern zu stänkern und ich bin auch kein Troll.

                              Nochmal: Es liegt mir fern zu stänkern und ich bin kein Troll.
                              Danke für deine Meinung. Es ist eine von 153. Nicht mehr aber auch nicht weniger. Was mich etwas irritiert ist, daß dir der Admin ganz kräftig eine auf die Nuss gegeben haben soll. Dies ist doch hier dein erster Beitrag.

                              "Es wird gewaltsam nach oben gepuscht und mit Artikeln vollgepumpt, die mit Teneriffa gar nix zu tun haben. Hauptsache viel Text. Für neue User ziemlich langweilig, Weltnachrichten, TV-Programm aus Deutschland o.ä. zu lesen. Sorry."

                              Das hier angesprochene erschien im Teil "Kunst, Satire & Sprüche". Diesen Teil hat uns der Admin freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Es besteht dort keinerlei Lesepflicht. Man kann doch ganz einfach "Diesen Kanal als gelesen markieren". Jedoch ist mMn. keiner der publizierten Artikel Themenfremd. Und ich glaube nicht, daß ich es zukünftig unterlassen werde dort weiterhin zu posten. Es sei denn es wird von der Forenleitung gewünscht.


                              Zuletzt geändert von kubde; 29.07.2017, 05:51.
                              Wenn die Jugend die Hoffung verliert, dann hat die Gesellschaft keine Zukunft mehr

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X