Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schon wieder ein neues TF Forum?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schon wieder ein neues TF Forum?

    Hallo zusammen,

    kurz vorab. Dieses Forum befindet sich noch für 1-2 Wochen in einem Teststadium. Ihr könnt das Forum munter mit Beiträgen füllen. Darüber würde ich mich sehr freuen.

    Aber das Design ist noch nicht fertig, kleinere Änderungen müssen noch gemacht werden, die in den nächsten 10 Tage aber umgesetzt sein sollten.



    Viele denken sich sicher jetzt: Noch ein TF-Forum? Reicht es nicht langsam?


    Oh ja der Meinung bin ich auch, aber leider lässt man uns Usern ja keine andere Wahl als selbst aktiv zu werden. Die Administration im FT schweigt ja wie ein Grab. Wir haben das nun lange genug ertragen müssen. Ich finde jetzt reicht es.

    Das FT hat mir damals bei meiner Auswanderung sehr geholfen. Deswegen finde ich es schade das dieses Forum langsam zerfällt. Aber trotz allem bietet das Forum noch einen großen Wert aufgrund der Mitglieder die viele tolle Informationen dort mit anderen Usern teilen. Also für mich ist das eine Herzensangelegenheit.
    Aber wie lange noch? Das Forum ist oft nicht erreichbar. Vielleicht irgendwann überhaupt nicht mehr, und genau aus diesem Grund gibt es nun diese Seite hier.

    Was in dem alten Forum ja auch immer ein Thema ist sind die Moderatoren. Ich möchte das Thema hier zerpflücken, sondern nur erzählen wie es hier gelöst ist.

    Aktuell gibt es für den Start 2 Moderatoren.

    Mod1 und Mod2.

    Diese Mods sind völlig anonym. Selbst die Mods unterereinander wissen nicht wer der andere ist.

    Warum ist das so? In dem alten Forum war es ja so, das die Mods sogar persönlich angefeindet und bedroht wurden. (Ich weiß wo dein Haus wohnt usw.)

    Und um sowas zu vermeiden gibt es die anonymen Mods. Es sind langjährige Mitglieder es alten Forums, die sich sehr bewährt haben.

    Ich denke das ist die beste Lösung für alle Seiten. Aber solange alle sich lieb haben, werden wir die Mods ja auch nie sehen :-)


    Was Euch natürlich bewusst sein sollte das die 2 vorhandenen TF-Foren natürlich eine mega Platzierung bei Google haben. Die haben wir hier leider nicht. Deshalb dürft ihr nicht denken, das uns hier die Hütte eingerannt wird. Das wird nicht passieren. Deshalb erzählt doch Euren Freunden und Bekannten davon, das es hier was neues gibt. Dankeschön <3

    Lasst uns schauen wohin die Reise geht.


    Lieben Gruß

    Patrick

  • #2
    Das grösste Problem im "" alten " Ten. Forum sind meiner Meinung nach die Seilschaften, die andere Meinungen nicht akzeptieren wollten. Dann wurde nach Gutsherrn-Art gesperrt mit dem Argument: Troll. Da gab es sogenannte Trolle die jahrelang dabei waren, wertvolle Tipps gegeben hatten und plötzlich zu Trollen mutierten. Sperrdauer : für ewig. Das mit Abstand am schlechtesten moderierte Fórum das ich kenne.
    Deshalb verdienen diese Leute nicht als Moderatoren bezeichnet zu werden.
    Ich erhoffe mir hier ein vernünftiges, angemessenes Strafsystem bei dem man bei Verfehlungen in verschiedenenEtappen bestraft wird .

    Kommentar


    • #3
      Für mich als "Admin" ist es natürlich schwierig zu sagen: Wir machen xyz besser.

      Es gibt ein Strafsystem das verschiedene Optionen bietet wie Postsperre über eine bestimmte Zeit usw.

      Eine Sperrung sollte immer das letzte Mittel sein.
      Ich bin eine Testsignatur

      Kommentar


      • #4
        So ist das ja auch in Ordnung, entstehende Systeme bewähren sich oder werden verändert bzw verbessert aber ein sofortiger Rausschmiss ohne Erklärung ist ja wirklich eine interlektuelle Bankrotterklärung.
        Schaun mer mal.

        Kommentar


        • #5
          Bitte nicht!
          Ich persönlich benötige kein "Strafsystem" bei verbalen Entgleisungen.
          Und versuche danach darüber zu diskutieren, wer nun wo einen Fehler gemacht hat.
          Weiterhin freier Meinungsaustausch!

          Dies ist ja genau einer der springenden Punkte im "alten Teneriffa-Forum".
          Die dortigen Moderatoren (Administratoren gibt es ja nicht mehr), sperren nach deren Lust und Laune.
          Wenn dort kritische Beiträge auftauchen, die dem dortigen Team nicht in den Kram passen, segelt man unweigerlich.
          Und dies hat nichts mehr mit Meinungsfreiheit zu tun.

          Wenn man also hier zu Beginn schon nach eventuellen Sanktionen "schreit", so läuft dies genau wieder in die falsche Richtung.
          Wir sind alle keine Kinder mehr und sollten uns doch normal unterhalten können, auch wenn man kontroverser Meinungen ist.
          Selbst, wenn es dabei einmal "rauher" zugehen sollte.
          Aber bitte ja nicht so agieren wie diese Pseudomoderatoren im alten Forum!

          bam

          Kommentar


          • #6
            Natürlich muss man abwägen. Wenn nun einer neu dazu kommt und direkt im ersten Post "Stress" anfängt, dann sollte man da auch nicht lange diskutieren.

            Es gibt Umgangsformen und die sollten beachtet werden. Natürlich kann und darf es in einer Diskussion auch mal etwas schärfer werden. Aber ich denke du weißt schon wie ich das meine, oder? :)
            Ich bin eine Testsignatur

            Kommentar


            • #7
              Klar verstehe ich, was du meinst:
              Wie man in den Wald hineinruft, so hallt es zurück.
              Das Ganze darf jedoch nicht grundlos von statten gehen, nur weil jemandem meine Nase (Meinung) nicht gefällt oder passt.
              Und genau dies wird im alten Forum betrieben.
              Ein kritischer Beitrag und rums das war es, weil dich wahrscheinlich dieser überdurchschnittlich begabte Baumgartner wieder vor die Türe gesetzt hat.
              Ich bin gebürtiger Österreicher und weiß was "Freunderlwirtschaft" heißt.
              Und vor dieser Schiene kann ich nur warnen!

              bam

              Kommentar


              • #8
                Zitat von bam' pid='54' dateline='1490553609
                Bitte nicht!
                Ich persönlich benötige kein "Strafsystem" bei verbalen Entgleisungen.
                Und versuche danach darüber zu diskutieren, wer nun wo einen Fehler gemacht hat.
                Weiterhin freier Meinungsaustausch!

                Dies ist ja genau einer der springenden Punkte im "alten Teneriffa-Forum".
                Die dortigen Moderatoren (Administratoren gibt es ja nicht mehr), sperren nach deren Lust und Laune.
                Wenn dort kritische Beiträge auftauchen, die dem dortigen Team nicht in den Kram passen, segelt man unweigerlich.
                Und dies hat nichts mehr mit Meinungsfreiheit zu tun.

                Wenn man also hier zu Beginn schon nach eventuellen Sanktionen "schreit", so läuft dies genau wieder in die falsche Richtung.
                Wir sind alle keine Kinder mehr und sollten uns doch normal unterhalten können, auch wenn man kontroverser Meinungen ist.
                Selbst, wenn es dabei einmal "rauher" zugehen sollte.
                Aber bitte ja nicht so agieren wie diese Pseudomoderatoren im alten Forum!

                bam
                Natürlich ist Meinungsfreiheit in seinen Spielregeln sehr wichtig eventuelle Sanktionen kann es eigentlich nur bei Verstössen gegen Forumsregeln geben, insoweit gebe ich dir in vielen Punkten Recht. Ich wollte das Thema auch nicht breittreten da wir glaube ich alle wissen wo in dem andere Fórum der Wurm drin war oder ist.

                Kommentar


                • #9
                  Ich kenn das sehr gut aus den Teneriffa Gruppen auf Facebook. Da geht es auch hoch her.
                  Ich bin eine Testsignatur

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Tina+Patrick' pid='59' dateline='1490554813
                    Ich kenn das sehr gut aus den Teneriffa Gruppen auf Facebook. Da geht es auch hoch her.
                    Hab ich gehört von Teilnehmern, ich allerdings bin kein Facebook Teilnehmer.
                    Aber jetzt wird hier alles anders.......besser natürlich

                    Kommentar


                    • #11
                      Was mir mehr sorgen bereitet ist, das dieses Forum nicht genutzt wird.
                      Ich bin eine Testsignatur

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Lösung kann so einfach sein. Sie heißt Transaktionsanalyse. Das Modell der Transaktionsanalyse erklärt wie wir Menschen miteinander kommunizieren und hilft Kommunikationsprobleme zu lösen. Solange sich die beteiligten Personen auf der sachlichen Ebene austauschen kann kontrovers diskutiert werden ohne persönlich zu beleidigen. Gleitet eine Diskussion jedoch auf die persönliche Ebene ab entstehen irreparable Schäden die, falls überhaupt möglich, nur schwer wieder gekittet werden können. Erfahrungsgemäß verbleibt jedoch eine Narbe.
                        Dieses System kann im täglichen Leben z.B. zwischen Ehepartnern geübt werden. Ich kann es jedem Interessierten raten, sich mit der Thematik etwas näher zu beschäftigen. Profitieren werden schlußendlich wir alle.
                        Wenn die Jugend die Hoffung verliert, dann hat die Gesellschaft keine Zukunft mehr

                        Kommentar


                        • #13
                          Übrigens kann man hier auch toll Youtube Videos einbetten!

                          Ich bin eine Testsignatur

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Tina+Patrick' pid='63' dateline='1490555500
                            Was mir mehr Sorgen bereitet ist, das dieses Forum nicht genutzt wird.
                            Ungedultspinsel. "Dieses Forum befindet sich noch für 1-2 Wochen in einem Teststadium." (deine eigenen Worte).
                            Wenn die Jugend die Hoffung verliert, dann hat die Gesellschaft keine Zukunft mehr

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Tina+Patrick' pid='63' dateline='1490555500
                              Was mir mehr sorgen bereitet ist, das dieses Forum nicht genutzt wird.
                              Wird schon werden, keine Bange. Schliesslich sind ja schon einige hier aktiv.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X