Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nach Corona-Infektion nicht dauerhaft immun

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach Corona-Infektion nicht dauerhaft immun

    https://m.bild.de/ratgeber/2021/ratg...ildMobile.html

    Aber die Forscher fanden auch heraus, dass Menschen, die wieder infiziert werden, hohe Mengen des Virus in ihrer Nase und ihrem Rachen tragen können, auch wenn sie keine Symptome zeigen. Solche viralen Lasten wurden mit einem hohen Risiko der Übertragung des Virus auf andere verbunden, sagte Hopkins.

    "Eine Reinfektion ist ziemlich ungewöhnlich, das ist also eine gute Nachricht", sagt der Immunologe John Wherry von der University of Pennsylvania in Philadelphia. "Aber Sie sind nicht frei, ohne Maske herumzulaufen."
    Zuletzt geändert von Achined; 14.01.2021, 18:18.
    Lockdown macht mir nichts aus. Manchmal weine ich zwar im Supermarkt, wenn ich
    Freilandhaltung lese
    aber sonst ist alles schön.

  • #2
    Wenn man nicht dauerhaft immun ist, muß dann die Impfung 3 x im Jahr gemacht werden?

    Kommentar


    • #3
      Es steht noch nicht fest, wie lange die Impfungen vorhalten.

      Kommentar


      • #4
        Wir hatten im Frühjahr beide Corona, ist da eine Impfung überhaupt noch sinnvoll?

        Kommentar


        • #5
          Zumindest ist keine Eile geboten mit dem Impfen. Vielleicht werdet Ihr bei der Terminvergabe nach hinten verschoben? Würde jedenfalls Sinn machen.

          Kommentar

          Lädt...
          X